Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
MoMa - Bodoni Wanduhr
139,90 € * 125,00 € *

1-3 Werktage

MoMa - Glow Wanduhr
109,90 € *

1-3 Werktage

MoMa - Satellitenschale
ab 52,90 € *

1-3 Werktage

MoMa - Color Cube Clock
59,90 € *

1-3 Werktage

MoMa - Rainbow Wanduhr
59,90 € * 54,00 € *

1-3 Werktage

MoMa - History of Art Wanduhr
54,90 € * 49,90 € *

5 Werktage

MoMa - Alume Cube Clock
54,90 € * 54,00 € *

1-3 Werktage

MoMa - Ewiger Kalender
ab 44,90 € *

1-3 Werktage

MoMA – die Welt des Designs

Wer Designkunst mag, wird die Accessoires der MoMA Kollektion lieben. Schließlich war das im Jahr 1929 gegründete Museum of Modern Art eine der ersten Institutionen, die sich ausschließlich zeitgenössischer Architektur und moderner Kunst widmeten. Das MoMA hat die wichtige Rolle der kreativen Gestaltung für die Entwicklung von Kultur erkannt, und hält eine opulente Auswahl der Highlights deshalb in einer anspruchsvollen Kollektion fest.

Die History of Art Wanduhr

Donald Seitz brachte im Jahr 2014 die History of Art Uhr hervor. In amüsanten Illustrationen zeigt das Modell auf doppelte Weise die Zeit an: Denn auf der Höhe jeder Stunde befindet sich eine kleine Skizze, die den Verlauf der Kunstgeschichte anhand lustiger kleiner Bilder anreißt. Im Stil beliebter Smileys sind die Gesichter berühmter und für bestimmte Epochen stehender Künstler festgehalten, von Da Vinci über Rembrandt, Monet und Picasso bis hin zu Dalí, Rothko, Pollock und Warhol. Auf schwarzem Zifferblatt heben sich die hellen Zeichnungen und zwei fröhliche gelbe Zeiger kontrastreich ab.

Die Zeit als Würfel

Bei Uhren wie der Color Cube Clock von Theresa Rand stehen die Zeichen der Zeit ganz auf Moderne: Denn im minimalistisch kubistischen Gewand zeigt sich ein futuristisches LED Display, dessen Funktionalität frühere Vertreter der Kunstgeschichte in pures Erstaunen versetzt hätte. Es genügt, mit dem Finger oben auf den Würfel zu tippen, und schon verraten die farbenfrohen Uhren neben der aktuellen Zeit auch das Datum sowie die Temperatur in Celsius oder Fahrenheit. Die Alume Cube Clock von Natalie Sun begeistert mit reduzierter Farbgewalt und bringt dafür eine metallisch-hölzerne Oberflächenstruktur mit.

Ewiger Kalender von MoMA

Eines der Highlights ist der Ewige Kalender von MoMA. Gideon Dagan hat das einzigartige Design 1998 für das Museum ins Leben gerufen. Der immerwährende Kalender funktioniert ganz simpel, und fasziniert doch mit seiner Raffinesse: Ohne Umstände lassen sich die winzigen magnetischen Kugeln per Hand jeden Tag auf das richtige Datum setzen. Das ist der gute alte Abreißkalender für Liebhaber ausgefallener Design-Produkte.

MoMA bei raum-blick erleben – kunstvolle und kreative Accessoires kaufen

Dies war natürlich nur ein Auszug. Noch viele andere Accessoires aus der aufregenden MoMA Kollektion finden Sie bei raum-blick. Neben verschiedenen weiteren Uhren begeistert etwa die Satellitenschale aus dem Jahr 1999 von Carlo Contin. Das Modell wird mit Sicherheit zu den wahren Blickfängen unter den Accessoires Ihres Interieurs avancieren. Denn das extravagante Design wächst aus einzelnen Stäben zusammen – als Ergebnis eines sehr erfolgreichen geometrischen Versuchs. Um in die einzigartige Kollektion des MoMA aufgenommen zu werden, muss jedes der aufstrebenden Design-Produkte acht Filter durchlaufen, von einem gewissen Bezug zum Museum bis hin zu der Sicherstellung von Innovation und ikonisch moderner Designsprache. Entdecken Sie Kunstfertigkeit und Vielfalt, die jedes Zuhause zu einem Wohntraum verwandeln.