Startseite | Accessoires & Lifestyle | Wein lagern, dekantieren, servieren
© suwanphoto / Fotolia.com

Wein lagern, dekantieren, servieren

« Helfer für mehr Genuss »

Jeder edle Tropfen überrascht mit seinem bemerkenswerten Charakter. In dieser aromatischen Signatur spiegelt sich die regionale Herkunft ebenso wieder wie die Fachkenntnis und die Leidenschaft des Winzers. All dies können Sie beim Verkosten sinnlich erfahren, wenn Sie das hochwertige Getränk erst fachgerecht lagern, richtig temperieren, dekantieren und stilecht servieren. Wir zeigen Ihnen die besten Hilfsmittel zum Gelingen.

Wein als kulinarische Entdeckungsreise

Es gibt Konstellationen im Leben wie die Studentenzeit, die den Griff zum rechteckig verpackten Wein im untersten Regal des Supermarktes legitimieren. Das gesellige Vergnügen oder die Verwendung als Zutat beim Kochen stehen in diesem Moment im Vordergrund. Auf Feinheiten wie das Dekantieren darf dabei verzichtet werden und die jungen Erwachsenen können getrost aus dem Pappbecher trinken.

© by-studio / Fotolia.com
© by-studio / Fotolia.com

Doch das Blatt wendet sich, sobald erstklassige Weine Sie zum ersten Mal vom unvergleichlichen Facettenreichtum eines edlen Tropfens überzeugt haben. Denn jeder Wein gleicht einem eindrucksvollen Bildband, der Panoramen auf die Landschaft eröffnet, das geographische Klima vermittelt und Einblicke in die regional verwurzelte Kultur gewährt. Die Rebsorte, die Lage des Weingartens, der Boden und die Art des Weinausbaus sind nur wenige Beispiele für die vielen Faktoren, die sich auf den Geschmack auswirken.

menu-new-norm-set-weindekantierkaraffe-cool-breather

Wer zum stilvollen Weinabend einlädt, gönnt den Gästen beispielhaft eine Wanderung durch mediterrane Gefilde, die bei strahlendem Sonnenschein an Hügeln mit würzigen Kräutern und Ebenen mit duftendem Lavendel vorbeiführt.

menu-wein-wasser-karaffe

Dieser genussvolle Tapetenwechsel mit all seinen angenehmen Facetten gelingt allerdings nur, wenn Sie dem guten Tropfen von der Lagerung über das Dekantieren bis zur Wahl der richtigen Weingläser etwas Aufmerksamkeit zukommen lassen.

Wein lagern – Aromen erhalten und die Flaschen ästhetisch präsentieren

Trotz der sorgfältigen Abfüllung und Versiegelung mit Korken kann der Geschmack von Rotwein, Weißwein oder Champagner durch die falsche Lagerung beeinträchtigt werden. Damit die Vorräte für entspannte Momente nicht ins Barfach gestellt werden müssen, hat Michael Rösing, Gründer der Designmarke radius design, ein Weinregal entwickelt.

Das Wohnaccessoire aus Edelstahl wirkt nicht nur ästhetisch und erlaubt es, die exklusiven Getränke ansprechend ins Rampenlicht zu rücken. Das Weinregal von radius design ist so konzipiert, dass auch Laien bei der Aufbewahrung die wichtigsten Faktoren intuitiv berücksichtigen. Platzsparend können zwölf Flaschen dank der integrierten Halterung eingehängt werden. So ergibt sich von selbst eine waagerechte Position, wodurch der Korken stets angefeuchtet bleibt.

radius-design-weinrack-fuer-12-flaschen-aus-edelstahl

Selbst bei der liegenden Unterbringung im Küchenschrank kann es dazu kommen, dass die Flaschen häufig hin und her gerückt werden. Derartige Erschütterungen mögen die alkoholischen Getränke aus Trauben nicht. Im Weinregal von radius design können die Flaschen ungestört ruhen, bis Sie sich für ihre Verkostung entscheiden.

iittala-essence-rotweinglas-2er-setWichtiger als die Höhe der Temperatur ist es für einen gelagerten Wein, dass Temperaturschwankungen vermieden werden und eine gewisse Luftfeuchtigkeit gegeben ist. Da eine zu trockene Atmosphäre auch dem Wohlbefinden von Menschen widerspricht, werden in Wohnräumen meist Accessoires wie Luftbefeuchter oder Zimmerbrunnen arrangiert. Auch bevorzugt jeder sein persönliches, gleichbleibendes Klima in der gemütlichen Stube. Deshalb ist ein Weinregal in dieser Umgebung ideal, um die aromatische Brillanz zu erhalten.

Nicht ohne Grund begrenzt sich radius design auf zwölf Halterungen. Umfangreiche Vorräte oder Weinsammlungen, deren Kostbarkeiten auch über Jahrzehnte reifen können, müssen vor Licht geschützt in einem geeigneten Kellerraum oder in einem speziellen Weinschrank gelagert werden. Ein Weinregal ist stets für die flüssigen Delikatessen gedacht, auf die Sie im Alltag oder bei besonderen Ereignissen spontan zugreifen möchten.

Wein dekantieren – Lebendiger Charakter durch Karaffe und Dekanter

eva-solo-dekantierkaraffe-tropffreiNachdem sich Genießer ein Exemplar passend zum Ambiente oder zu den gereichten Speisen aus dem Weinregal gegriffen haben und der Wein die richtige Temperatur hat, schließt sich das Dekantieren und Servieren in einer Karaffe an. Diese Präsentation wirkt bei Tisch selbstverständlich elegant und bringt die Farbe des Weines wunderbar zur Geltung.

Allerdings geht es bei der Verwendung der Karaffe weniger um die gehobene Gastlichkeit als um den liebevollen Umgang mit dem edlen Tropfen.

Verkostet werden in der Regel junge Weine und gereifte Delikatessen mit einer moderaten Lagerungszeit. Diese alkoholischen Getränke entfalten ihr vielschichtiges und lebendiges Aroma erst, wenn sie in einer Karaffe mit Luft in Kontakt kommen dürfen.

Wie lange das Dekantieren vor dem Wein servieren erfolgen sollte, hängt von der Sorte, dem Jahrgang und dem Alter des Getränks ab. Sowohl Fachgeschäfte als auch Winzer werden den Verkauf mit gutem Ratschlag diesbezüglich kombinieren können.

eva-solo-dekantierkaraffe-mit-kuehlelement-tropffrei-glas-mundgeblasenWenn Sie einen Blick auf die Dekantier-Karaffe von Eva Solo werfen, sticht die bauchige Form mit der ausgeprägten Verjüngung ins Auge.

Ein Dekanter zur optimalen Belüftung des Weines sitzt auf der Karaffe und lässt beim Eingießen den edlen Tropfen an der Glasinnenwand dieser hinabgleiten.

Allerdings belässt es Eva Solo nicht bei diesem praktischen Feature. Die Karaffe fürs Dekantieren und Servieren sorgt außerdem dafür, dass während dem Genuss die passende Temperatur gewahrt bleibt.

Ausgesprochen modern lösen die Designer von Eva Solo dieses funktionale Detail, indem sie die Karaffe mit einem dezenten Kühlelement versehen, das wie ein Sitzkissen in dem die Karaffe sitzt umschließt.

menu-new-norm-cool-breather-dekantieren-von-weissweinEin ähnliches System zum Dekantieren wie die Eva Solo Dekanter bietet auch der Hersteller Menu. Die Rotweinkaraffe ist dabei etwas bauchiger und kommt natürlich ohne Kühlelement aus.

Das Menu Pendant für Weißwein, der New Norm Cool Breather löst das Temperaturproblem mit einem großen Kühlstick, der auf Wunsch in die Flasche gesetzt werden kann.

Achtung: Zum Beispiel bei Weinen, die bereits als überlagert gelten, kann das Dekantieren nachteilig sein. Außerdem gibt es Sorten, die grundsätzlich aus der Flasche eingeschenkt werden.

Weingläser von Iittala für den vollendeten Genuss

Schon beim Gedanken an bestimmte Weine, kommen einem aromatische Charakterzüge in den Sinn, die beispielsweise den Feierabend zum Genuss werden lassen. Derartige Lieblingsweine sind ein geschätzter Begleiter für stilvolle Momente und ähneln einem guten Freund, auf dessen elegante Art Sie sich verlassen können.

iittala-essence-weissweinglas-2er-set

Deshalb ist es bereits eine Frage der Ehre, für den geschätzten Tropfen und ganz besonders in guter Gesellschaft hochwertige Weingläser bereitzuhalten. Die Kollektion Essence von Iittala zum Beispiel mutet edel an und präsentiert sich dennoch dezent. So genießt der Wein mit seinen einzigartigen Aromen die ungeteilte Aufmerksamkeit.

iittala-essence-cocktailglas-2er-set-auch-perfekt-fuer-champagnerNeben Rot- und Weißweingläsern bietet die Iittala Essence Serie auch Cocktail-, Sherry-, oder Champagnergläser. Dementsprechend viel Erfahrung bringt das traditionsreiche Unternehmen mit und bedenkt beim Designkonzept den optimalen Genuss. Durch das Design der Weingläser können sich die jeweiligen Aromen bestmöglich entfalten, damit Sie sich über uneingeschränkten Genuss freuen dürfen.