Startseite | Drinnen | Schöne We Do Wood Garderoben aus Bambus

Schöne We Do Wood Garderoben aus Bambus

« Nachhaltige Bambusmöbel ermöglichen hohe Flexibilität »

Eine We Do Wood Garderobe und andere Holzmöbel begeistern mit ihrem außergewöhnlich klaren Design und ihrer Offenheit für individuelle Einrichtungsideen. Noch beeindruckender als die minimalistische Ästhetik ist jedoch das uneingeschränkte Bekenntnis zur Umweltfreundlichkeit. Bewusst distanziert sich die junge Marke vom nordischen Holz, das für dänische Möbel typisch ist. Denn die Klimabilanz fällt beim Moso-Bambus, das die gesamte Kollektion charakterisiert, deutlich besser aus. Wenn Sie sich besten Gewissens am Interieur erfreuen möchten, erobern die distinktiven Bambusmöbel wie das Scoreboard gewiss Ihr Herz.

Kreative Design-Ideen von We Do Wood für Garderoben aus schnell nachwachsenden Rohstoffen

Im Jahr 2011 wurde We Do Wood mit der Vision gegründet, dänisches Design mit nachhaltigen Prinzipien bestmöglich zu vereinen. Es liegt auf der Hand, dass diese Philosophie den respektvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen impliziert. Das ambitionierte Team des Herstellers entschied sich deshalb für einen Werkstoff, der für skandinavische Holzmöbel eher unkonventionell ist: Moso-Bambus aus China.

We Do Wood Scoreboard horizontal Garderobe aus Bambus

Die Sträucher wachsen bemerkenswert schnell und erreichen innerhalb von maximal vier Jahren ihre volle Größe. Sie absorbieren außerdem mehr Kohlendioxid und geben mehr Sauerstoff ab als zum Beispiele die Bäume in Nordeuropa. Zu der hervorragenden Klimabilanz gesellen sich die Anspruchslosigkeit von Bambus und die Tatsache, dass die Pflanze ihre Aussaat selbst übernimmt. Die Aufforstung erübrigt sich demnach ebenso wie der Einsatz von Pestiziden oder anderen Chemikalien.

We Do Wood Scoreboard vertikal Garderobe aus Bambus

Wie ästhetisch ansprechend das asiatische Material ist, verrät ein Blick auf das We Do Wood Scoreboard. Der mittelbraune Farbton trägt zum wohnlichen Flair bei, während die Maserung das Design der Garderobe aus Holz markant abrundet. Die naturgegebene Schönheit des Werkstoffs ist ideal für den formal klaren Entwurf von Sebastian Jørgensen, der mit einer dezent verspielten Note überrascht. Denn durch die Anordnung der Löcher und die eingesteckten Pins liegen Assoziationen mit traditionellen Brettspielen nahe.

We Do Wood Scoreboard small Garderobe aus Bambus

Erhältlich ist das rechteckige Scoreboard nicht nur in unterschiedlich großen Ausführungen, die fantasievoll miteinander kombiniert werden können. Die farbig akzentuierten Stäbe, die bei dieser We Do Wood Garderobe die Funktion der Kleiderhaken übernehmen, können Sie passend zum eigenen Geschmack arrangieren. Dadurch erhält die Ästhetik vom Scoreboard automatisch einen individuellen Akzent. Und das Beste: An dieser Kreation lassen sich nicht nur Kleidungsstücke anhängen, sondern ganz flexibel ebenso Schlüssel, Dekoaufhänger und vieles mehr.

Umweltfreundliche Holzmöbel mit ästhetischem Mehrwert

Inzwischen bemühen sich einige Unternehmen, bei der Produktion ihrer Kollektionen die Umwelt möglichst wenig zu belasten. Das Besondere der Kopenhagener Marke ist jedoch, dass sie diesen reflektierten Ansatz umkehrt: Der Ausgangspunkt ist die allumfassende Nachhaltigkeit, die für die kreativen Entwürfe der Designer die maßgebliche Inspirationsquelle ist. So schmeichelt der pointierte Purismus zwar dem Auge und sorgt dafür, dass die We Do Wood Garderobe zum stilistischen Statement avanciert. Die distinktive Ästhetik ergibt sich aber aus dem übergeordneten Ziel, nicht mehr Ressourcen für die Bambusmöbel einzusetzen als notwendig.

We Do Wood Loop Shelf Regal aus Bambus

Das Loop Shelf Regal ist ein gelungenes Beispiel für diesen mehrwertigen Minimalismus, von dem die Natur ebenso profitiert wie die schick eingerichtete Wohnung. Der robuste Charakter von Bambus ermöglicht dem Hersteller, das Brett auffallend dünn auszuführen. Dadurch wird nicht nur weniger Material benötigt. Das Regal überzeugt mit einem filigranen Erscheinungsbild, das die schmalen Halterungen aus Kupfer oder Schwarzstahl nochmals unterstreichen.

We Do Wood Loop Shelf

Seitlich schlingt sich das Metall um die Holzfläche, was der unkonventionelle Optik ebenso zugutekommt wie der Stabilität. Bei der We Do Wood Garderobe kann das grazile Wandregal als Hutablage verwendet werden oder die Funktion einer Anrichte übernehmen, auf der Sie im Alltag Schlüssel und ähnliche Dinge ablegen.

Langlebige Bambusmöbel aus Dänemark für flexible Einrichtungsideen

Fabelhaft ergänzt das SJ Bookcase die We Do Wood Garderobe aus Holz, auf dem Sie beispielsweise Wohnaccessoires für die dekorative Raumgestaltung platzieren können. Gleichzeitig trägt das charaktervolle Design des Wandregals dazu bei, dass die Einrichtung des Flurs sehr individuell und dynamisch wirkt. Dafür sorgen nicht nur die farbigen Rückwände der drei Module. Jedes Element bekennt sich zu einer anderen rechteckigen Form. Sie bestimmen selbst die Anordnung auf der massiven Holzleiste, die für die Befestigung an der Wand verwendet wird. Wenn Ihnen das Arrangement nicht mehr gefällt, lässt es sich jederzeit mit wenigen Handgriffen verändern. So gelingt es Sebastian Jørgensen, dass die Bambusmöbel ihren faszinierenden Charakter behalten.

We Do Wood SJ Bookcase Midi Wandregal aus Bambus

Mit Blick auf die langfristige Nutzung wird auf die erstklassige Qualität der Werkstoffe viel Wert gelegt. Der verantwortliche Designer ist außerdem gelernter Tischler. Er bekennt sich zum traditionellen Handwerk ebenso wie zur Fusion aus formaler Ästhetik und alltagsnaher Funktionalität, die für dänische Einrichtungsideen typisch ist. Sein künstlerisches Selbstverständnis spiegelt sich in der hochwertigen Verarbeitung und in der vielseitigen Gestaltung wider. Denn es ist keineswegs ein Muss, dass Sie die Kollektion von We Do Wood für die Garderobe verwenden. Der Schreibtisch Field Desk ergänzt die Regale und Wandmodule sehr treffend, wenn Sie ein Büro einrichten möchten.

We Do Wood Field Desk Schreibtisch aus Bambus

Gleichermaßen schick machen sich die Bambusmöbel im Kinderzimmer. Dabei ist die Philosophie des Unternehmens erneut von Vorteil: Es wird nicht nur darauf geachtet, dass alle verarbeiteten Hölzer von zertifizierten Plantagen stammen. Alle Komponenten wie der Klebstoff und die Farben werden mit großer Sorgfalt ausgewählt, um schädliche Substanzen komplett zu vermeiden. So begünstigen die Holzmöbel von We Do Wood das gesunde Raumklima, das sich Eltern für die Wohnwelt der Mädchen und Jungen wünschen.