Startseite | Drinnen | TwoTell Ladiesdinner
Foto: Julia Baumgart

TwoTell Ladiesdinner

« raum-blick als Partner und Gast auf einem Event voller Frauenpower »

Wenn sich Schönheit und Stärke miteinander vereinen, entsteht ein Event der Extraklasse. Über 100 Powerfrauen aus den Bereichen Schauspiel, Moderation, Eventmanagement, Vertrieb, Beauty, PR und Journalistik verbrachten einen Abend im Hotel de Rome in Berlin. Dabei sollte es beim TwoTell Ladiesdinner um den ungezwungenen Austausch unter Frauen gehen.

Einfach nur Frau sein, einfach nur austauschen.

Fernsehmoderatorin Vera Int-Veen, Schauspielerin Ulrike Frank, GNTM-Model Barbara Meier und viele weitere Persönlichkeiten, sprachen über Themen, die sie gerade bewegten. Es war, als hätten sich 100 Freundinnen auf der Dachterrasse des Berliner Luxushotels getroffen. Sie lachten, sie diskutierten, sie bestärken einander und tauschten ihre Tipps und Tricks in Sachen Alltagshindernisse miteinander aus – eben ganz wie normale Freundinnen. Erfolgreiche Power-Freundinnen, die bei frischen Tomate-Mozzarella-Häppchen, berauschender Musik sowie Wasser und Wein auf einem fatboy Sitzsack die Sonne genossen.

Annabelle Mandeng Tanja Buelter raum-blick

„Wir sind jeden Tag so in unsere Arbeit vertieft und leidenschaftlich dabei, unsere Projekte zu realisieren, dass mal eben einen Kaffee trinken gehen und sich austauschen einfach nicht drin ist. So ein Event gibt uns die Möglichkeit, uns, nach gefühlt einer Ewigkeit, wiederzusehen. Die meisten kennen sich bereits seit Jahren. So kann die Stimmung hier nur friedlich sein. Es begegnen sich ja schließlich auch Freundinnen.“

Alte Freunde und neue Kontakte konnten sich dank eines Powerfrauen-Duos zusammenfinden. Die Moderatorinnen aka beste Freundinnen Annabelle Mandeng und Tanja Bülter organisierten gemeinsam das TwoTell Ladiesdinner. Auch raum-blick durfte dabei sein: als Partner und herzlich aufgenommener Gast.

Entspannt, gemütlich, fatboy

Um eine einladende Sitzecke mit Lounge-Charakter zu schaffen, braucht es einen Sinn für Gemütlichkeit und Gleichgewicht, den die veranstaltenden Moderatorinnen seit über 20 Jahren beweisen. Bereits der erste Schritt in Richtung Sitzsack-Ecke muss dem Besucher einer Dachterrasse das Gefühl geben: Hier kannst du dich mit deinem Cocktail einfach fallen lassen! Sonst wird das mit dem „Loungen“ auf der Dachterrasse nichts. Ein Flop, der miese Stimmung hervorruft.

Fatboy Sitzecke mit Plat-O-Beistelltischen

Ein Glück mussten sich die „TwoTell-Schönheiten“ Annabelle Mandeng und Tanja Bülter darüber keine Sorgen machen. Ihr Talent sowie die Berufserfahrung und Zusammenarbeit mit den richtigen Kooperationspartnern kamen den beiden Frauen beim TwoTell Ladiesdinner zugute. Gemeinsam mit Together Partners, raum-blick, fatboy und vielen weiteren schufen sie ein wahres Lounge-Erlebnis.

Ladys Dinner Hotel de Rome Berlin Veranstaltung Fatboy Raum-Blick

Die fatboy Sitzsäcke in den Farben grau, mineral blue, coral und, citrus harmonierten hervorragend mit den weißen Plat-O-Beistelltischen, sodass sie, kombiniert mit roten Teppichen, langen durchsichtigen Blumenvasen und geschmückt mit bunten Sommerpflanzen, wie eine kleiner mediterraner Rückzugsort inmitten Berlins wirkten. Perfekt bei diesem herrlichen Sommerwetter – perfekt passend zur Outdoorzeit – perfekt fürs TwoTell Ladiesdinner.

Das TwoTell Ladiesdinner – ein gelungener Abend

Von köstlichen Speisen bis hin zur harmonischen Musik ist eines sicher: die Gastgeberinnen Tanja Bülter und Annabelle Mandeng sorgten sich liebevoll um ihre Gäste. Nur das Beste sollte es sein.

Ladiesdinner

Alles wurde dabei im Einklang arrangiert, sodass die fatboy Wohndesigns mit den Hotelräumen des renommierten Hotels de Rome harmonisierten. So erlebten die Gäste und Veranstalter des TwoTell Ladiesdinner einen unvergesslichen Abend.