Startseite | Accessoires & Lifestyle | Skandinavisches Geschirr

Skandinavisches Geschirr

« Teller, Tassen und Gläser aus dem Norden »

Skandinavisches Design beweist, dass sich der Wunsch nach einer ansprechenden Ästhetik mit einer hohen Funktionalität vereinbaren lässt. Mit dieser Melange begeistert auch das Geschirr aus dem hohen Norden. Deshalb lohnt sich ein Blick auf die Tassen, Teller oder Trinkgläser von Marken wie Eva Solo oder Stelton. So können Sie den Tisch stilvoll decken und den Alltag trotzdem unkompliziert angehen.

Skandinavisches Design – einfach schön und entgegenkommend

Sie stehen morgens auf, servieren flink einen Tee, wärmen kurz die Milch auf und gießen sich einen Kaffee ein. Damit sich die alltäglichen frühen Handgriffe ganz unproblematisch gestalten, sollte der Tisch reichlich mit hochwertigem Geschirr und entsprechenden Küchenhelfern gedeckt sein. Präsentieren sich diese zudem noch im skandinavischen Design, setzen Sie am Tisch zahlreiche optische Glanzpunkte – und das nicht nur zum Frühstück.

eva solo Globe Tasse 40 cl

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Eva Solo Globe Tasse, die sich für alle Heißgetränke, die Mikrowelle und die Reinigung in der Spülmaschine eignet. Obwohl das Steinzeug sehr robust ist, überzeugt es mit seinen weichen Rundungen auch bei besonderen Anlässen. Damit die gedeckte Tafel rundum stimmig wirkt, reicht das Portfolio der Serie Eva Solo Globe weiterhin von der Teekanne bis zur Servierschale.

stelton Emma Tasse 2er-Set

Gleichermaßen praktisch durchdacht ist das Geschirr der Linie Stelton Emma, die mit ihrem Retro-Look ungemein stilvoll anmutet. Die eleganten Tassen in grazilem Grau oder Blau sind Teil der umfangreichen Designfamilie Danish Modern 2.0.

Geschirr-Designideen für den stilvollen Genuss in allen Situationen des Lebens

Sind Tassen zumeist den Heißgetränken vorbehalten, schenken Sie sich fruchtige Säfte und andere kalte Drinks in filigran beschaffenen Gläsern ein. Die traditionsreiche Manufaktur Holmegaard wirft eine über 190-jährige Geschichte mit dem entsprechenden Erfahrungsschatz in die Waagschale. Im Jahr 2009 entwarf Peter Svarrer für den königlichen Hoflieferanten Trinkgläser mit einem grazilen Schwung.

Holmegaard Future Glas

Dieses Detail der Holmegaard Gläser, die als Future Gläser bekannt sind, begünstigt nicht nur die moderne Eleganz, die vielen Getränken gut steht und mit jedem Ambiente fabelhaft harmoniert. Dank des clever durchdachten Designkonzepts liegt das Gefäß auch besonders sicher in der Hand.

Multitalente für viele Gelegenheiten

Eva Solo präsentiert in seinem Geschirr-Sortiment nicht nur skandinavische Tassen. Für die renommierte Marke konzipierte das Designer-Duo Claus Jensen und Henrik Holbæk Trinkgläser, die für die flexible Lebensart des 21. Jahrhunderts wie geschaffen sind. Die Größe und die schräge Form wurden derart optimiert, dass der servierte Wein ebenso mundet wie das kühle Bier oder das erfrischende Wasser. Obendrein ist das gehärtete Borosilikat-Glas hitzebeständig, wodurch sich die schlicht schicken Allrounder auch für Kaffee, Tee oder andere Heißgetränke empfehlen.

eva solo Glaeser 12er Set

Spätestens bei der ersten Feier offenbaren die innovativen Gläser ihre funktionale Brillanz: Es erledigen sich beim Eindecken der Tafel jegliche Überlegungen, welche Getränke die Gäste bevorzugen. Denn der Tisch ist mit der Glaskollektion von Eva Solo immer perfekt vorbereitet und für alle spontanen Vorlieben der Freunde gewappnet.

Die optimalen Iittala Gläser für Ihre Drinks

Iittala hat sich auf die Fertigung hochwertiger skandinavischer Wohnaccessoires spezialisiert und führt ebenso elegantes Geschirr in seinem Sortiment. Dazu gehören die kunstfertig verarbeiteten Iittala Gläser, die es in großer Auswahl gibt. Ob Bierglas, Weinglas für Rot- und Weißwein oder spezielle Gläser, in denen auf der nächsten Party köstliche Cocktails serviert werden – nicht jedes Getränk kann einfach so in das nächstbeste Glas eingeschenkt werden.

iittala Essence Bierglas 2er-Set

Das Servieren ist eine Kunst für sich und gerade hinter den Glasformen stecken einige Gedanken, weshalb die Trinkgläser genau so beschaffen sind wie sie eben sind. Iittala führt diese Kunst auf hohem Level aus.

Skandinavisches Geschirr mit liebenswürdigem Design

Die exzellente Symbiose einer ästhetischen Form und optimierten Funktion ist ein typisches Indiz dafür, dass das Geschirr in der Fertigungstradition Skandinaviens steht. Damit die Ausstattung möglichst lange fasziniert und vielfältig einsetzbar ist, wird auf expressive Dekors in der Regel verzichtet. Wenn nordisches Design dennoch Verzierungen oder ähnliche optische Details ins Spiel bringt, steckt meist ein pfiffiger Gedanke dahinter. Auf ein schlichtes Weiß mit schwarzen Kontrasten scheint sich das Kinder-Set von Kay Bojesen zu beschränken.

Kay Bojesen Kinder-Set 3-teilig

Bei der näheren Begutachtung entdecken Sie jedoch, dass die Tasse und die beiden Teller jeweils mit Buchstaben oder Zahlen versehen sind. So fühlen sich die jüngsten Mädchen und Jungen bei jeder Mahlzeit dazu eingeladen, die abgebildeten Zeichen zu verstehen und zu lernen. Der Speiseteller eignet sich außerdem dafür, spielerisch das Lesen der Uhr zu üben. Durch diese Kombination aus ästhetischem und funktionalem Mehrwert gleicht der Entwurf von Kay Bojesen einem Paradebeispiel für die Charakteristiken, die skandinavisches Geschirr so interessant machen.

Küchentools aus Skandinavien – hilfreich und salonfähig

Nicht nur skandinavisches Geschirr überzeugt mit seiner Vielseitigkeit und Schönheit zugleich. Bei den Collective Tools hebt Iittala beispielsweise die Trennung zwischen Küche und Dinnertafel auf. Das Salatbesteck der Kollektion eignet sich für diverse Handgriffe bei der Zubereitung, macht aber mit seiner aparten Formsprache und dem gebürsteten Edelstahl auch am Esstisch eine gute Figur.

stelton Twin Schneidebrett

Das Schneidebrett Twin von Stelton vereint bewusst hochwertigen Bambus mit einer Schieferfläche. Dadurch empfiehlt sich das Küchenzubehör auch fürs elegante Servieren. In diesem Sinne erleichtern viele Designideen aus Skandinavien nicht nur den kulinarischen Alltag oder die Vorbereitungen bei Festivitäten. Durch die multifunktionale Gestaltung bleibt das Portfolio in den Schränken übersichtlich.