Startseite | Accessoires & Lifestyle | Skandinavische Heimtextilien

Skandinavische Heimtextilien

« Gemütlichkeit aus dem Norden »

Funktional brillant durchdachte Möbel mit klaren Linien und Akzenten – das ist es, was die nordische Raumgestaltung ausmacht. Abgerundet wird der zeitlos faszinierende Stil des Interieurs durch praktische Accessoires mit markantem Design. So eignen sich skandinavische Heimtextilien von ferm Living, Pappelina oder anderen Marken fabelhaft für die individuelle Signatur in allen Wohnbereichen und bereichern die komfortable Ausstattung Ihres Zuhauses.

Küchentextilien für eine Prise Extravaganz rund um den Herd

Moderne technische Geräte, Kochtöpfe und Utensilien für die Zubereitung von Speisen werden nicht nur den praktischen Ansprüchen im Alltag gerecht. Längst überzeugt das Equipment mit einem hochwertigen Design, das langfristig dem Auge schmeichelt. Passend dazu dürfen Sie bei den Heimtextilien für die Küche die ästhetische Messlatte ebenfalls etwas höher legen.

Geschirrtuecher von Pappelina Fia

Wenn skandinavisches Design das Flair dezent aufpeppen soll, sind die gepunkteten Geschirrtücher der Linie Fia von Pappelina interessant. Die Designerin Lina Rickardsson berücksichtigte bei dem Entwurf der Küchentextilien aus Leinen und Baumwolle auch nützliche Eigenschaften wie die Saugkraft und die Strapazierfähigkeit. So bereiten die Trockentücher in jeder Hinsicht Freude.

Tablett von Pappelina Fia

Galant können Sie das Dessin andernorts in der Küche mit passendem Küchenzubehör wie dem Tablett der Kollektion aufgreifen. Dass grundlegende Haushaltstätigkeiten von einem inspirierenden Design begleitet werden können, beweisen die Geschirrtücher Brush aus ökologischer Baumwolle von ferm Living mit den locker arrangierten Pinselstrichen. Zu diesen Heimtextilien greifen Sie beim Abtrocknen ebenso gerne wie zu den außergewöhnlichen Topflappen der Marke.

Geschirrtuch von ferm Living Brush Topflappen von ferm Living Triangle

Gerade in der Küche ist es angesichts des umfangreichen Equipments nicht leicht, eine aufgeräumte Atmosphäre zu realisieren. Dementsprechend begrüßenswert ist es, dass skandinavische Heimtextilien dem Zweckmäßigen einen schicken Look gönnen und damit neben ihrer eigentlichen Funktion zu schönen Dekorartikeln werden.

Heimtextilien im skandinavischen Design fürs Wohlbefinden im Bad

Die privaten Verpflichtungen und beruflichen Herausforderungen sorgen für einen engmaschig gestrickten Terminkalender. Deshalb ergibt es einen Sinn, die freien Minuten bei der Körperpflege genüsslich auskosten. Das angenehme Ambiente im Badezimmer ist also weniger eine Frage des guten Geschmacks, sondern ein wesentliches Element des harmonisierenden Lifestyles.

Duschvorhang von ferm Living Spear Waeschekorb von ferm Living Spear

Die Tür fällt ins Schloss und beim Ablegen der Kleidung erfreuen Sie sich an dem grafischen Muster des Wäschekorbs Spear aus Bio-Baumwolle. Beim Öffnen des Duschvorhangs haben Sie ein Déjà-vu, denn der wasserdichte Spritzschutz schließt sich der gekonnten Melange aus belebendem Dekor und zarten Pastelltönen an.

Handtuch von ferm Living Organic

Vollendet wird das sinnliche Verwöhn-Programm der textilen Art durch das angenehme Hautgefühl kuscheliger Handtücher, beispielsweise aus der Kollektion Organic von ferm Living.

Wohntextilien für ein zeitloses Flair

Seit Generationen werden liebevoll ausgewählte Heimtextilien eingesetzt, um die Gemütlichkeit in den heimischen Gefilden erlebbar zu machen. Vielleicht reicht auch bei Ihnen für die innerliche Entspannung der Gedanke an die familiären Momente in Omas Wohnstube mit schottisch karierten Wolldecken und Kissen aus gehäkelten Granny-Squares. An diesem traditionellen Sinn für Lebensqualität sollten Sie unbedingt anknüpfen. Denn skandinavische Wohntextilien ermöglichen die Symbiose aus trautem Heim und zeitgemäßer Dekoration.

Wolldecke von ferm Living Remix Wolldecke von ferm Living Squares

Das geometrische Design der klassischen, skandinavischen Wohntextilien greift ferm Living bei den Wolldecken Remix und Squares auf, interpretiert es jedoch mit dreidimensionalen Quadern oder Dreiecken sehr innovativ. Gleichzeitig fällt das kontrastive Jacquard-Gewebe aus reiner Baumwolle weniger voluminös aus, punktet aber dennoch mit seinen anschmiegsamen und weichen Facetten.

Kissen von ferm Living Geometry

Nun fehlen noch einige Kissen aus der Kollektion Geometry des dänischen Labels. Schon steht dem relaxten Lifestyle nicht mehr im Wege.

Textile Eyecatcher für Kinder

Zum Baby passen niedliche Motive, Kita-Kids mögen es cool und viele Schulkinder bevorzugen schrille Designideen. Das macht natürlich auch vor den Wohntextilien nicht halt. Damit die Raumgestaltung zum dynamischen Charakter passt und alles andere als langweilig wirkt, ist eine effektvolle Dekoration gefragt. Heimtextilien sind für diese Mission ein hervorragendes Stilmittel.

Kissen von ferm Living Little Mr Teddy Kissen von ferm Living Little Ms Rabbit

Auf dem Bett der kleinen Entdecker machen die Kinderkissen Little Mr. Teddy und Little Ms. Rabbit eine gute Figur. Mr. Snake ergänzt das Doppel vielseitig und bewährt sich beim Kuscheln ebenso wie beim Bremsen der Zugluft an der Tür.

Kissenschlange von ferm Living Mr Snake

Ähnlich modern geht auch die Kinderdecke aus Lammwolle von Kay Bojesen das naive Design an, die Skizzen von den Figuren des Künstlers zeigt.

Decke von Kay Bojesen

Taucht obendrein der gelenkige Holz-Affe im Raum auf, ist die liebenswerte und stilvolle Signatur der Kinderstube vollbracht.

Kissen von Pappelina Aki Kissen von Pappelina Honey

Für frischen Wind im Jugendzimmer der Mädchen lohnt sich ein Blick auf kindgerechten Wohntextilien von Pappelina. Zum Beispiel können Sie mit bunt gemischten Exemplaren der Kinderkissen Aki, der Serie Honey und einem farblich passenden Laken das Bett tagsüber in ein Sofa verwandeln.

Teppich von Pappelina Asta

Mit dem üppigen Kissen-Arrangement harmoniert der strapazierfähige Teppich Asta fabelhaft. Dieses Portfolio an Heimtextilien genügt vollkommen, damit die Dekoration im Kinderzimmer die gute Laune ankurbelt.

Mit Heimtextilien im Handumdrehen die Atmosphäre neu akzentuieren

Wohntextilien im skandinavischen Design überzeugen durchweg mit ihrem modernen Dekor, können jedoch elegant, apart, schrill oder verspielt akzentuiert sein. Spielen Sie mit der stilistischen Bandbreite, um die Räume passend zur Jahreszeit oder zur momentanen Stimmung zu verändern.

Kissen von Pappelina Lisa

Setzen Sie beispielsweise im Frühling auf fröhliche Farben und florale Motive, während im Herbst Kuschelkissen und Wolldecken mit warmen Brauntönen das Ambiente bereichern. So sorgen Sie stets für das ersehnte Flair in Ihren eigenen vier Wänden.