Startseite | Draußen | Bequeme Sitzmöbel für den Garten

Bequeme Sitzmöbel für den Garten

« Probieren Sie es mit Gemütlichkeit »

Die Natur erblüht und ein wunderbarer Duft umschmeichelt Ihre Nase. Während Sie sich zurücklehnen, spüren Sie die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut und greifen zu einem Erfrischungsgetränk. Sowohl der Frühling als auch der Sommer bieten die besten Voraussetzungen, um das Leben zu genießen und Energie zu tanken. Zum vollkommenen Glück fehlen nur noch bequeme Sitzmöbel im Garten, die spontan und flexibel die persönlichen Bedürfnisse beantworten. Kein Problem, denn renommierte Marken wie Fatboy, Skagerak, Cacoon oder Weishäupl stellen hochwertige Outdoor-Möbel her, die Ausdruck eines modernen Lebensgefühls sind.

Multitalent für schöne Stunden im Freien: Outdoor-Sitzsack

Eine kurze Verschnaufpause auf der Terrasse, ein Sonnenbad zu zweit mitten auf der Wiese oder ein romantischer Sonnenuntergang am Gartenteich: Jeden Tag kommt eine andere Idee auf, um sich die warme Jahreszeit angenehm zu gestalten. Wer sich diese Flexibilität gönnen möchte, muss nicht unzählige Gartenmöbel in den verschiedensten Winkeln der Außenanlage bereithalten. Es genügt, durchdachte Multitalente wie den Fatboy Buggle-up oder Fatboy Sitzsack dabei zu haben.

Fatboy Sitzsack Original Outdoor

Beide Varianten überzeugen mit einem offenen Design, das allen Vorstellungen von der entspannten Lebensart entgegenkommt. Wird das bequeme Sitzmöbel mit der fluffigen Füllung flach ausgebreitet, ergibt sich eine großzügige Liegefläche. Aufrecht platziert wird aus dem Sitzsack ein gemütlicher Sessel für den Garten.

Fatboy Sitzsack Buggle-up

Dank der integrierten Gurte verwandelt sich das Modell Fatboy Buggle-up flink in ein Sofa für zwei Personen. Dabei handelt es sich nur um wenige Beispiele, wie Sie den Outdoor-Sitzsack nutzen können. So facettenreich wie die Funktionalität ist das Portfolio der angebotenen Farben bei den Bezugsstoffen, die draußen ebenso überzeugen wie in der Wohnung.

Federleichte Gartensessel für die Außenlounge

Wenn Sie die Augen schließen und sich Urlaubsszenarien in südlichen Gefilden ausmalen, tauchen großzügigen Lounge-Möbel auf. Es hat einen luxuriösen Touch, das Wohnzimmer mit all seinem Komfort ins Freie zu verlegen. Gegen diesen Traum spricht das mitteleuropäische Klima, das den ganzjährigen Verbleib der Gartenmöbel im Außenbereich nicht ermöglicht. Wer jenseits der Saison wuchtiges Equipment nicht einlagern kann, sollte einen Blick auf die Chill Sessel von Weishäupl werfen.

Weishaeupl CHILL Sessel

Die Marke interpretiert Outdoor-Möbel für die Gartenlounge angenehm kompakt, aber keinesfalls weniger gemütlich. Dank des geringen Gewichts können Sie die modernen Weishäupl Gartenmöbel so positionieren, wie es gerade gefällt.

Einzelne Exemplare empfehlen sich für die gesellige Runde, während mehrere Chill Sessel nebeneinander ein exquisites Gartensofa ergeben.

Der moderne Bezug ist nicht nur strapazierfähig und wetterfest, sondern obendrein ausgesprochen schick. Deshalb bietet es sich an, mit den einzelnen Modulen in der Wintersaison diverse Wohnräume aufzuwerten. So kommen die Sitzmöbel ganzjährig zum Einsatz und die Frage nach dem Stauraum erledigt sich von selbst.

Gartenmöbel fürs ultimative Chillout-Erlebnis

Bequeme Sitzmöbel im Garten sind ebenso begrüßenswert wie auf dem Balkon. Allerdings geht es noch eine Spur paradiesischer. Wenn es ums pure Relaxen in der Sonne geht, müssen Genussmenschen umgehend an eine Hängematte denken. Schließlich bietet dieser Klassiker die Möglichkeit, sich fallen zu lassen und mit der sanften Wiege-Bewegung innerhalb weniger Minuten dem Alltag zu entfliehen. Das traditionelle Modell erwartet jedoch einige Voraussetzungen wie stattliche Bäume, die vor allem der städtische Garten selten zu bieten hat.

Fatboy Haengematte Headdemock

Fatboy präsentiert Ihnen Outdoor-Möbel, die ohne die natürlichen Rahmenbedingungen auskommen. Bei den Deluxe Hängematten wird lediglich die praktische Packtasche geöffnet, das Gestell geschwind zusammengefügt und die Liegefläche aus wasserabweisendem Stoff eingehängt. Schon dürfen Sie sich den Tagträumen hingeben und exotischen Inselwelten entgegen schaukeln.

Set Fatboy Headdemock Deluxe

Während der Saison schützt die mitgelieferte Abdeckplane die gepolsterte Hängematte vor Regenschauern. Im Herbst lässt sich die clever durchdachte Gartenausstattung problemlos auseinanderbauen und platzsparend verstauen.

Gemütlicher Kokon für ruhige Momente

Nach einem hektischen Tag ist die liebevoll eingerichtete Wohnwelt ideal, um sich zurückzuziehen und einen persönliche Auszeit zu gönnen. Mit diesem Bedürfnis konkurriert die Sehnsucht, das schöne Wetter vor der Tür zu genießen. Mit Blick auf das nähere Umfeld ist nun in aller Regel eine Entscheidung fällig: Möchten Sie die frische Luft mit etwaigen Zaungästen und einem Smalltalk oder die Freizeit ungestört mit einem spannenden Buch verbringen? Dieser innere Konflikt lässt sich mit den Hängezelten von Cacoon umgehen.

Cacoon Single Haengesessel

Der Schlüssel zum Glück ist ein extrem robuster Stoff, der ein innovatives Designkonzept ermöglicht. Mit dem Karabinerhaken lässt sich das Cacoon Hängezelt in den verschiedensten Bereichen vom Garten integrieren. Die rundum geschlossene Ruheinsel schützt Sie nicht nur vor neugierigen Blicken und bietet in der Außenanlage enorm viel Privatsphäre. Das sowohl luftige als auch schattige Plätzchen ist für die Lesestunde ideal.

Cacoon Songo

Keineswegs eignen sich die Modelle nur für draußen. Vor allem Kids freuen sich in der Wohnung über eine Höhle, die nur für sie reserviert ist. Und wer am liebsten zu zweit allein ist, für den hält der Cacoon Double Hängesessel gleich zwei lauschige Plätze bereit.

Schicke Melange für städtische Sonnenanbeter

Wer den urbanen Lifestyle bevorzugt und mitten in der Metropole lebt, denkt über bequeme Sitzmöbel im Garten gar nicht erst nach. In vielen City-Wohnungen kommen lediglich bodennahe Fenster mit Brüstung dem Wunsch nach Frischluft nahe. Auch die meisten Balkone der städtischen Immobilien haben sich diesen Titel mit ihrem sparsamen Platzangebot kaum verdient. Wenn Sie dennoch bequeme Sitzmöbel integrieren und ein paar Sonnenstrahlen erhaschen möchten, sind pfiffige Fusionen gefragt. Hierfür ist der Skagerak Hang Chair ein gelungenes Beispiel.

Skagerak Hang Chair

Durch das puristisch akzentuierte Design harmoniert der Lounge-Sessel mit der Inneneinrichtung und erinnert zugleich an Outdoor-Möbel. Platzieren Sie den Skagerak Hang Chair direkt vor einem Fenster oder im Umfeld des Balkons. So kommt auch der Freisitz mit Miniaturmaßen endlich zur Geltung und bietet Ihnen einen Platz an der Sonne. Der Liegestuhl Skagerak Steamer ist für die Terrasse gedacht.

Grenzenlose Gemütlichkeit – zu jeder Zeit und an jedem Ort

Der Stadtpark, die Waldlichtung mit sensationellem Panorama, der Baggersee oder das Freibad: Jenseits der eigenen vier Wände gibt es wunderschöne Orte, um den Frühling und Sommer auszukosten. Allerdings sind in der idyllischen Umgebung selten bequeme Sitzmöbel vorhanden, die zum längeren Verweilen einladen.

Das Maximum an Freiheit gönnt der Fatboy Lamzac Hangout den Frischluftliebhabern. Es genügen ein paar Schwenkbewegungen, damit sich die Kammern des Kissens mit Luft füllen. So entsteht an jedem erdenklichen Setting im Handumdrehen ein Outdoor-Sofa, das ungefüllt nur 1,2 Kilo wiegt und nicht größer als eine geräumige Einkaufstasche ist.

Fatboy Lamzac the Original

Lassen Sie Ihre Phantasie spielen und erleben mit dem Lamzac Hangout einen wunderschönen Sommer. Natürlich ist der Lamzac auch ein prima Sitzmöbel für den eigenen Garten.