Startseite | Draußen | Die schönsten Poolmöbel
© Unclesam – stock.adobe.com

Die schönsten Poolmöbel

« Herrlich entspannen im privaten Schwimmbad »

Wenn die Sonne lacht, sind Sie ein Glückspilz. Denn: Tasche packen, ins Auto steigen, einen Parkplatz am Freibad suchen: All das überspringen Sie getrost. Das Öffnen der Terrassentür genügt. Schon liegt Ihnen das Freizeitparadies zu Füßen. Der legere Luxus hat sich mehr als eine Gartenliege verdient. Setzen Sie am hauseigenen Pool auf vielseitige Terrassenmöbel. Damit können Sie eine Lounge am Schwimmbecken gestalten, die rund um die Uhr zum Verweilen einlädt.

Elegante Designklassiker fürs Urlaubsfeeling

Gleich nach dem Aufstehen bestücken Sie das Tablett. Denn das herrliche Wetter verführt zum Sonntagsfrühstück im Freien. Für den genussvollen Auftakt bieten sich die praktischen Möbel am Pool an. Das kommt dem nahtlosen Übergang vom kulinarischen Teil zum erfrischenden Sprung ins Wasser entgegen. Beim anschließenden Relaxen auf der Sonnenliege fühlen Sie sich wie im Urlaub. Denn Ihre Gartenlounge weckt Assoziationen mit mondänen Kreuzfahrtschiffen und mediterranen Luxushotels.

skagerak-steamer-deck-chair-liegestuhl

Die angenehmen Emotionen sind dem Liegestuhl Steamer von Skagerak zu verdanken. Sein Design ähnelt den Deckchairs, auf denen sich die Reisenden großer Kreuzfahrtschiffe sonnen. Poolmöbel gleichen heute einem Bekenntnis zum luxuriösen Lifestyle. Das hochwertige Teakholz hat einen edlen Touch. Leger wirkt die lamellenartige Konstruktion. Traumhaft ist durch die Armlehnen, verstellbare Rückenlehne und Fußstütze der Liegekomfort.

skagerak-vendia-stuhl

Mit der Designikone für stilbewusste Sonnenanbeter harmonieren die Skagerak Möbel der Sitzgruppe Vendia fabelhaft. Begrüßenswert ist ihr geringes Gewicht. Das erlaubt Ihnen, den Standort unkompliziert zu verändern. Im Frühjahr nutzen Sie die Terrassenmöbel auf der windgeschützten Veranda. Stellt sich der Hochsommer ein, eröffnen Sie damit einen gemütlichen Treffpunkt am Pool.

Den Sommer stylisch zelebrieren

Sonnenschein, blauer Horizont und Badetemperaturen hielten Sie nicht davon ab, ehrgeizig die To-Do-Liste abzuarbeiten. Redlich haben Sie nach Feierabend den Sprung ins kühle Wasser verdient. Beim Schwimmen fühlen Sie sich frei wie ein Vogel. Denn das Becken auf der Dachterrasse scheint mit dem Himmel zu verschmelzen. Ein Infinity verwöhnt nicht nur die Sinne. Die innovative Bauweise mit Unendlichkeitseffekt verleiht dem Außenbereich einen schicken Charakter.

fast-tisch-tonik-elica

Ihre Poolmöbel unterstreichen das trendige Flair. Zur puristischen Eleganz bekennt sich der runde Aluminiumtisch Tonik von fast by Weishäupl, auf dem Sie die Snacks servieren. Dazu passen zahlreiche fast Stühle und Sessel vortrefflich. Ihre geschickt platzierenden Aussparungen skizzieren eine im Falle von Sessel oder Stuhl Forest eine Waldlandschaft. Die Terrassenmöbel avancieren durch den unkonventionellen Naturbezug zum Blickfang.

fatboy-sunbrella-haengematte

Nach den kurzweiligen Plaudereien am Tisch steuern Sie Ihren Lieblingsplatz im Garten an: die Sunbrella Hängematte. Fatboy bringt bei der Herstellung eine fortschrittliche Kunstfaser ins Spiel. Die wetterbeständigen Möbel passen sich dadurch wie ein weiches Kissen an den Körper an. Wenn Sie die Poolmöbel zuerst erobern, kommt kein Neid auf: Die Designer entschieden sich für ein XXL-Format. Dadurch sind die Gartenmöbel fürs gemeinschaftliche Abhängen geschaffen.

Relaxen wie im Beachclub

Sobald Sie einen Sonnenstrahl erblicken, reisen Sie gedanklich an den Strand. Knüpfen Sie an dieser Sehnsucht an, wenn Sie den Pool gestalten. Beachflair kommt umgehend in der Gartenlounge auf, wenn Sitzsäcke auf der Bildfläche erscheinen. Rund um den Globus favorisieren Strandlokale die flexiblen Möbel, die Fatboy kreativ weiterentwickelt. Die weltweite Begeisterung für die Poolmöbel erschließt sich bei der Nutzung sofort.

fatboy-rock-n-roll

Nach dem Schwimmen sehnen Sie sich nach einem Nickerchen an der frischen Luft. Flink werden die Möbel vom Pool in den Garten transferiert und ausgebreitet. Schon freuen Sie sich über eine Liegewiese, die so komfortabel wie ein Bett ist. Beim geselligen Chillen kommen die Metallgestelle der Kollektion Fatboy Rock’n Roll zum Zuge. Sie verwandeln die Sitzsäcke in Terrassenmöbel zum Schaukeln.

fatboy-original-floatzac

Poolmöbel im wahrsten Sinne des Wortes zählen zu den brandneuen Designideen der niederländischen Marke: Der Floatzac macht nicht nur an Land eine schicke Figur. Er schwimmt. Die Hitze spricht für eine Abkühlung im Schwimmbecken. Vom fruchtigen Cocktail möchten Sie sich aber nicht trennen. Kurzum wandern die Gartenmöbel in den Swimmingpool. Sie nehmen Platz, planschen mit den Füßen im Wasser und nippen vergnügt am Erfrischungsgetränk. In diesem Moment müssen Sie eingestehen: Die Poolmöbel sind ein Glücksgriff. Denn das Freiheitsgefühl in Ihrer Outdoorlounge ist kaum zu überbieten.

Landleben der feinsten Art

Die stattlichen Obstbäume bezeugen, dass der Garten vor Generationen angelegt wurde. Mit Ihrem grünen Daumen halten Sie nicht nur die üppig blühenden Beete in Schuss. Bestens gedeihende Grünpflanzen und prächtige Seerosen verleihen dem Schwimmteich seine natürliche Aura. Moderne Poolmöbel würden der pittoresken Außengestaltung widersprechen. Sie haben deshalb komfortable Alternativen in die Anlage integriert.

skagerak-skagen-set-teak-tisch-bank-2-stuehle

Eine Prise Tradition versprühen der Tisch und die beiden Stühle aus Teakholz mitten auf der grünen Wiese. Dort gönnen Sie sich im Alltag gern eine Kaffeepause. Der Ausblick besänftigt, wenn Sie auf der Sitzbank am Biotop entspannen. Am Wochenende verwandeln sich die locker verteilten Terrassenmöbel Skagen von Skagerak in Poolmöbel. Denn Sie drapieren das gesamte Portfolio für den Freizeitspaß mit der Familie direkt am Teich. So können Sie nach Lust und Laune gemeinsam schwimmen, Karten spielen oder Kuchen essen. Wer sich etwas Ruhe wünscht, freut sich über die idyllisch gelegenen Poolmöbel: Zwischen den Bäumen haben Sie die Hängematten von Fatboy arrangiert. Sie sind ideal, um ungestört die Seele baumeln zu lassen.

fatboy-haengematte

Nach Sonnenuntergang stellen sich Gäste fürs Dinner ein. Das leise Plätschern des Teichbrunnens kurbelt die Gemütlichkeit ebenso an wie das naturbelassene Holz der Terrassenmöbel. Es überrascht Sie nicht, wenn die Freunde zwischendurch sehnsuchtsvoll aufseufzen. Denn Sie wissen, dass ihr Sommerparadies beneidenswert schön ist.