Startseite | Accessoires & Lifestyle | Pflanzen-Deko mit Anspruch

Pflanzen-Deko mit Anspruch

« Stilvolle Töpfe, kreative Arrangements »

Angesichts der alltäglichen Verpflichtungen kann nicht jeder unentwegt durch Parks spazieren. Deshalb ist es clever, sich die Natur ins Haus zu holen und die Wohnung mit Pflanzen und Blumen lebendig zu dekorieren. Für die blühenden Highlights muss der grüne Daumen ebenso wenig ausgeprägt sein wie das gestalterische Geschick. Denn pflegeleichte Gattungen und moderne Blumentöpfe ebnen Ihnen den Weg zur gelungenen Zimmerpflanzen-Deko. Vielleicht entdecken Sie dank der Einrichtungsidee sogar ein neues Hobby für sich.

Pfiffige Designideen und dankbare Blumen für Einsteiger

Der korrekte Standplatz, die geeignete Erde, die regelmäßige Bewässerung und weitere Faktoren sind relevant für das Gedeihen von Zimmerpflanzen. Wer sich damit nicht auskennt, nimmt schnell Abstand von der natürlichen Deko. Dabei erleichtern moderne Pflanztöpfe längst die Pflege der Zimmerdekoration. Claus Jensen und Henrik Holbæk entwickelten die Kollektion Stonegrey von Eva Solo. Die Blumentöpfe aus Kunststein und Frostglas machen auf der Fensterbank nicht nur eine schicke Figur. Durch das zweiteilige Konzept mit integriertem Docht tanken die Pflanzen sukzessive so viel Wasser, wie sie benötigen. Sie sind lediglich alle sieben bis zehn Tage gefragt, um für Nachschub zu sorgen. Mit diesem Equipment wird die Pflanzenzucht zum Kinderspiel, sofern Ihnen anspruchslose Gattungen genügen.

Blumentoepfe stonegrey selbstbewaessernd

Die Grünlilie erfreut ihre Besitzer unabhängig von der Zimmertemperatur und dem Standort mit mehrfarbigen Blättern, während der sogenannte Elefantenfuß mit seinem merkwürdig geformten Stamm und buschigem Grün extravagant wirkt. Härter gesotten als es der Name nahe legt, ist die gelb blühende Mimose. Imposante Blütendolden bringt die Klivie ohne eine nennenswerte Zuwendung hervor. Gleiches gilt für den Gliederkaktus, der Ihnen zur Weihnachtszeit bunte Farbtupfer beschert.

Wer bei der Zusammenstellung auf unterschiedliche Blütezeiten achtet, erfreut sich das ganze Jahr an der bunten Zimmerpflanzen-Deko.

Pflanzkörbe aus Edelstahl saisonal dekorieren

Es ist eine schöne Geste, die Besucher vor der Haustür und im Flur mit einem blühenden Gruß zu empfangen. Zugunsten des stimmigen Eindrucks auf dem Weg in Ihre Wohnwelt empfehlen sich Gefäße mit einer vergleichbaren Ästhetik, die der Pflanzen-Deko das Rampenlicht überlässt. Diesen Kriterien entspricht die Kollektion der Marke Korbo, deren Designgeschichte bis in die 1920er Jahre zurückreicht. Die handgefertigten Körbe eignen sich für verschiedene Deko-Ideen im Innenraum oder Außenbereich, da sie aus einem wetterbeständigen Edelstahldraht geflochten sind. In Kombination mit den Pflanzsäcken der schwedischen Manufaktur ergeben sich hochwertige Blumenkübel für kreative Arrangements.

Korbo Planting Bag Pflanzsack fuer Drahtkoerbe

Im Trend liegen Buchsbäume, die durch den akkuraten Rückschnitt wie ein Kegel oder eine Kugel geformt sind. Das immergrüne Gewächs harmoniert ganzjährig mit der Pflanzen-Deko am Hauseingang. Außerdem können Sie das Erscheinungsbild beispielsweise mit kleinen Schmetterlingen aus dem Bastelladen oder einer Lichterkette passend zur Saison abrunden. Für die Dekoration des Korbs im Innenbereich sind Blumen-Potpourris ideal.

Korbo Classic Drahtkorb

Kombinieren Sie zur Weihnachtszeit einen roten Ritterstern mit weißen Christrosen und einer sattgrünen Zimmertanne. Gelungen wirkt bei dieser Raumdekoration sowohl die Farbvielfalt als auch die variierende Höhe der Pflanzen. Für den Übergang zum Frühjahr wirkt hingegen ein Duett aus weißen Schneeglöckchen und Hyazinthen in kräftigen Nuancen wie Lila, Blau oder Gelb sehr treffend.

Stilsichere Dekoration mit Pflanzen im Wohnzimmer

Wenn Sie mit Blumen dekorieren, sollten die verwendeten Gefäße miteinander harmonieren. Gleichzeitig ist ein ebenso stimmiges wie lebendiges Arrangement gefragt. Begrüßenswert sind Blumentöpfe, die Ihnen die stilvolle Zimmerdekoration erleichtern. Die Marke Menu präsentiert im Rahmen der Serie Wire unterschiedlich hohe Stahlsockel, mit denen Sie mehrere Ebenen im Raum erschließen.

menu Wire Base Sockel menu Wire Pot Pflanzgefaess

In Kombination mit dem Wire Pot ergeben sich die stilistische Harmonie und die gewünschte Dynamik der Pflanzen-Deko von selbst. So beschränkt sich Ihr kreativer Part darauf, einen Bezug zwischen Einrichtungsstil und den Zimmerpflanzen herzustellen. Für mediterrane Deko-Ideen sind kleine Bäumchen der Calamondin-Orange, Zimmer-Zypressen und Lavendel interessant. Exotisch wirkt das Trio aus Hawaii-Palme, Ananaspflanze und der Tillandsie, die aufgrund ihrer aparten Blütenform ein Blickfang ist. Wenn das ganzheitliche Wohlfühlen im Vordergrund steht, erobern vielleicht der Zimmerbambus, die Aloe Vera und der Kaffeestrauch Ihr Herz.

Gekonnt lässt sich das gewählte Thema bei der weiteren Dekoration aufgreifen, indem Sie beispielsweise ein Gemälde mit toskanischen Landschaften oder Souvenirs von Fernreisen in die Wohnwelt integrieren.

Zimmerpflanzen für Sammler oder Genießer

Wer sich mit dem Thema einmal befasst, erkennt schnell den Mehrwert von Pflanzen-Deko. Sie trägt zum angenehmen Ambiente bei und bereitet Freude, wenn sich neue Zweige oder Blüten herausbilden. Deshalb wird aus dem Dekorieren schnell ein Hobby, das den Ehrgeiz weckt. Nicht selten lenkt die Orchideenzucht das Interesse auf sich. Denn die tropische Gattung begeistert mit ihrer enormen Vielfalt und einzigartigen Grazie. Extravagant mutet beispielsweise der weiß-grüne Frauenschuh an, während die bis zu zwanzig Zentimeter großen Blüten der Cattleya eine Augenweide sind.

ferm Living Hexagon Pot Blumentopf Messing

Selbstverständlich hat sich die beeindruckende Orchideensammlung edle Pflanztöpfe verdient. Hierfür lohnt sich ein Blick auf den sechseckigen Hexagon Pot aus Messing von ferm Living, der mit seiner modernen Eleganz vortrefflich zu den blühenden Kostbarkeiten passt. Eine Zimmerpflanzen-Dekoration kann Sie sogar ganzheitlich verwöhnen. Kräuter wie Thymian, Rosmarin, Basilikum und Petersilie erfreuen mit abweichenden Blattformen, tollen Düften und leckeren Aromen. Deshalb sind die sinnlichen Multitalente ideal, um die Küche zu dekorieren.

ferm Living Plant Box Pflanzenbehaelter Raumtrenner

Die skandinavische Marke ferm Living bietet ihre pulverbeschichteten Pflanzkästen in ungewöhnlichen Farben wie Ocker oder Rosa an. So ergibt sich im Duett mit dem Grün der Küchenkräuter eine bunte Zimmerdekoration.

ferm Living Deckel fuer Plant Boxen

Zuchtprojekte in die wohnliche Deko einbringen

Sowohl die Ableger von gepflegten Zimmerpflanzen als auch Setzlinge für Blumen im Außenbereich wünschen sich eine geschützte Atmosphäre für die Zucht. Hobbygärtner kennen hierfür viele Hilfsmittel, die allerdings eher pragmatisch und wenig dekorativ sind. Mit dem Grow Greenhouse aus dem Sortiment von Design House Stockholm wendet sich das Blatt.

Design House Stockholm Grow greenhouse

Der Entwurf von Caroline Wetterling gleicht einem Gewächshaus im Miniaturformat aus Klarglas. Das untere Element dient als Pflanzschale, während die Kuppel mehrere Funktionen erfüllt. Sie schützt die sensiblen Keimlinge und trägt zum besseren Gedeihen bei. Die seitliche Ausbuchtung kommt nicht nur der Belüftung zugute. Sie ermöglicht die Verwendung der Abdeckung als Gießkanne.

Grow greenhouse

Dank des formschönen Designs der kleinen Gewächshäuser fügt sich die Vorzucht ästhetisch in die Raumdekoration ein. Dabei ist der Aspekt faszinierend, dass alle natürlichen Entwicklungsstufen vom Samen bis zur ausgereiften Blume in der Pflanzen-Deko auftauchen. So erhält das schmuckvolle Arrangement einen tiefsinnigen Charakter und ist mitunter auch sehr inspirierend.