Startseite | Drinnen | Die richtigen Ordnerregale für Ihr Büro

Die richtigen Ordnerregale für Ihr Büro

« Hier bewahren Sie Arbeitsdokumente auf »

Um im Arbeitszimmer die Übersicht zu bewahren, sollten Akten, Ordner und Dokumente gut sortiert und aufbewahrt werden. Zu diesem Zweck darf ein funktionelles Ordnerregal im Büro nicht fehlen. Mehrere Lösungen bieten sich hierfür als das passende Regal an.

Ordnung und Ästhetik ergänzen sich

Beruflich und privat sammeln sich im Alltag viele Dokumente an. Eine pfiffige Lösung für die strukturierte Ablage der Arbeitsunterlagen ist demnach im gewerblichen Arbeitszimmer ebenso gefragt wie in der Wohnung. Die konkrete Nutzung und das Gesamtkonzept bei der Raumgestaltung geben vor, mit welchen praktischen und ästhetischen Eigenschaften ein Ordnerregal das Büro oder die Schreibecke im Wohnzimmer bereichern soll.

Renommierte Hersteller wie Konstantin Slawinski, String, Skagerak und die Müller Möbelwerkstätten präsentieren Ihnen deshalb flexible Systeme, die sich für individuelle Einrichtungsideen eignen.

Vielseitige Regalsysteme für die strukturierte Ordnung und ansprechende Raumgestaltung

Im Büro mit Publikumsverkehr hat es Vorteile, den Arbeitsplatz vom Empfangsbereich zu trennen. Gleichermaßen kann es sich in der privaten Wohnwelt ergeben, dass ein Raum mehreren Bedürfnissen gerecht werden muss. Bei diesen kombinierten Einrichtungskonzepten ist es ideal, wenn Sie das Ordnerregal als Raumteiler nutzen können. Hierfür ist das Möbelsystem YU von Konstantin Slawinski wie geschaffen.

Konstantin Slawinski Regalsystem SL052 YU 1 Reihe

Jedes Modul unterteilt sich in neun identische Fächer, von denen die meisten rückseitig geschlossen und einige offen gestaltet sind. Im Arbeitsbereich können Sie dadurch griffbereit Ordner aufbewahren, ohne dass sie auf der anderen Seite sichtbar sind. Die Rückwand lockert die Atmosphäre gleichzeitig angenehm auf, da die vielfarbige Gestaltung wie ein Mosaik wirkt. Dank der offenen Einheiten fühlen Sie sich außerdem nicht komplett abgeschottet, wenn Sie hinter dem Raumtrenner am Schreibtisch sitzen.

Konstantin Slawinski Regalsystem SL052 YU 2 Reihen

Knut Völzke achtete bei seinem Entwurf aus dem Jahr 2015 auf ein hohes Maß an Flexibilität. Das Büroregal können Sie nicht nur passend zum Bedarf in der Höhe und Breite erweitern. Es spricht auch nichts gegen andere kreative Ideen wie die Verwendung als Beistelltisch oder Empfangstheke.

Konstantin Slawinski Regalsystem SL52 YU 3 Reihen

Da der Designer die Regale aus pulverbeschichtetem Stahl, geölter Eiche und MDF präzise optimierte, überzeugt das Möbelprogramm bis ins kleinste Detail: Beispielsweise wurde die Höhe der Regaleinheiten so gewählt, dass sie mit den genormten Maßen klassischer Aktenordner harmoniert.

Ausgezeichnetes Design für den maßgeschneiderten Stauraum mit individuellem Stil

Die seit über 140 Jahren gepflegte Liebe zum Handwerk vereint sich bei den Müller Möbelwerkstätten mit einem ausgeprägten Sinn fürs Detail und der Offenheit für innovative Lösungen. Clevere Einrichtungsideen sind demnach die Spezialität des Herstellers, für den Florian Gross das preisgekrönte Ordnerregal Konnex entwarf. Die dreiteiligen Sets mit Boxen aus Schichtstoffplatten können einzeln auf dem Boden oder an der Wand platziert werden. Alternativ nutzen Sie die kammartigen Fräsungen, um die Module zusammenzustecken und nach Belieben weitere Sets zu ergänzen.

Konnex Bodenregal von Mueller Moebelwerkstaetten

Dabei ergeben sich unzählige Möglichkeiten, wie Sie die Komponenten arrangieren. Sie erhalten dadurch bemerkenswert viel Freiraum, da Sie das formale Design kreativ beeinflussen und mit dem Ordnerregal das Büro sehr individuell gestalten können.

Konnex Regal von Mueller Moebelwerkstaetten

Außerdem ist es jederzeit möglich, das ursprüngliche Arrangement zu verwerfen und das Interieur an die veränderten Bedürfnisse anzupassen. Hierbei ist von Vorteil, dass das Designkonzept auf Schrauben und ähnliche Bauteile komplett verzichtet.

Konnex Wandregal von Mueller Moebelwerkstaetten

Ideal ist das Multitalent des deutschen Traditionsunternehmens, wenn Sie das Regalsystem nicht ausschließlich für Ordner benötigen. Denn beim Zusammenfügen der Elemente können Sie dafür sorgen, dass Fächer mit verschiedensten Formaten entstehen. So ergeben sich beim Büroregal passgenaue Stammplätze für Aktenordner, Bücher, Stifte, Schreibpapier und andere Utensilien im Arbeitszimmer.

Mit Regalen das Büro schick und praktisch einrichten

Selbstverständlich ist die Einrichtung mit einem Ordnerregal im Büro nicht komplett. Es ist deshalb gut möglich, dass Sie generell nach einer exzellent durchdachten Möbellinie für das Arbeitszimmer suchen.

Wandregal Pocket von String

Im Jahr 1949 entwickelte Nils Strinning für den Wettbewerb eines schwedischen Buchverlags das String Regal. Anschließend avancierte das Regalsystem zum Designklassiker und wurde umfangreich erweitert.

Seitenteile des String Regalsystem

Das zentrale Element des Regals String sind leiterartige Seitenteile, die mit allen verfügbaren Komponenten der Marke kombiniert werden können. Wenn Sie Regale für ein Büro gestalten möchten, die optimal zu Ihren Arbeitsabläufen passen, liegen Sie mit dem legendären Möbelkonzept aus Skandinavien richtig.

Schrank mit Schiebetueren des String Regalsystem

Integrieren Sie beispielsweise Schränke mit Schiebetüren für die geschlossene Aufbewahrung der archivierten Dokumente. Ein offenes Ordnerregal empfiehlt sich hingegen für Bücher und Materialien, in denen Sie gelegentlich etwas nachschlagen müssen.

Zeitschriftenablage des String Regalsystem

Die schrägen Ablagen der Kollektion sind ideal, um die aktuell gefragten Dokumente griffbereit auszubreiten. Das sowohl funktionale als auch elegante Programm bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, Schreibtisch und Organizer für Büroutensilien direkt in die Regale einzufügen. Sie freuen sich demnach nicht nur über ein Ordnerregal, das bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse eingeht. Mit dem vielseitigen Regalsystem können Sie selbst Büromöbel entwerfen und ein professionelles Arbeitszimmer gestalten.

Regalsystem von String

Luftige Designideen mit wohnlichem Charakter

Beim Ordnerregal im Büro stehen die praktischen Eigenschaften im Vordergrund. Die Ansprüche verändern sich zum Beispiel bei der Gestaltung eines Appartements, in dem sich der Arbeitsplatz mit der Wohnwelt räumlich vereint. Derartigen Einrichtungsideen kommt das Ordnerregal Do von Skagerak entgegen, das von strahlend weißen Flächen ebenso geprägt wird wie von naturbelassener Eiche. Dank der gewählten Materialien erhält das Design einen gemütlichen Akzent und wirkt angenehm luftig.

DO Regal von Skagerak

Rikke Frost gestaltete für die Serie ein weiteres Regal, das an einem anderen Ort im Raum als TV-Board ins Spiel gebracht werden kann. So ergeben sich stilistische Bezüge zwischen den Einrichtungsobjekten, die dem harmonischen Flair zugutekommen. Zu den Büroregalen der Linie Do passen die weiteren Kollektionen der dänischen Marke wunderbar, die sich ebenso zur ästhetischen Leichtigkeit bekennen.

Georg Esstisch von Skagerak

Tagsüber ist der Eichentisch Georg ein großzügig bemessener Arbeitsplatz. Kündigen sich abends Gäste an, verwandelt er sich in Kombination mit den Sitzbänken der Serie in eine schicke Tafel fürs Dinner. Die Designideen von Skagerak sind ein hervorragendes Beispiel dafür, dass Regale nicht nur ein praktischer Stauraum für Ordner und andere Gegenstände sind. Design-Regalsysteme können maßgeblich dazu beitragen, dass sich ein dynamisches und modernes Ambiente entfaltet.