Kreafunk Lautsprecher: dänisches Audio-Design

Technisch ausgereift, klangvoll und schick: Kreafunk entwickelt Bluetooth-Lautsprecher und Headsets, die allen Wünschen gerecht werden. So avanciert die praktische Ausstattung zum Lifestyle-Accessoire, das den Alltag versüßt.

Stilvolles Equipment für alltägliche Musikerlebnisse

Das Budget reicht für den Fernflug. Am Reiseziel schlüpft man in die Wanderschuhe, um den Himalaya zu erklimmen. Der Anstieg fordert die Kondition heraus. Für die Ausdauer entschädigt nicht nur der atemberaubende Weitblick. Es ist ein wunderbares Gefühl, dass sich der Traum vom Gipfelsturm endlich erfüllt.

kreafunk-ago-bluetooth-lautsprecher-tragbar

Das beschriebene Szenario ist ein gelungenes Beispiel für perfekte Momente. Sie würzen das Leben, sind aber rar gesät. Vorherrschend ist der gewöhnliche Alltag. Das spricht dafür, aus ihm das Beste herauszuholen. Nahezu jeder Mensch hat Lieblingssongs. Ertönen ihre Melodien, kommen Glücksgefühle auf.

kreafunk-ahead-bluetooth-headset-weiss

Durch das Smartphone ist Musik jederzeit und überall verfügbar. Wer diese Freiheit genießen möchte, benötigt Bluetooth-Lautsprecher und Headsets. Sie übernehmen somit eine Schlüsselrolle, der sie funktional und ästhetisch gerecht werden sollten. Dieser Mission widmet sich Kreafunk.

Augenschmeichler für Musikfans aus Dänemark

Durchdacht ist das Technikkonzept. Der Klang verwöhnt die Ohren. Spröde wirkt allerdings die Ästhetik. Gleicht sie einer Punktlandung, hapert es wiederum bei der Funktionalität oder der Klangleistung.

Kurzum: Zubehör für den zeitgemäßen Musikgenuss überzeugt selten in jeder Hinsicht. Das hat die Trendmarke mit Sitz in Aarhus erkannt. Dänisches Design vom Feinsten schmeichelt beim Kreafunk Bluetooth-Lautsprecher dem Auge.

kreafunk-afunk-bluetooth-lautsprecher

Das offenbart sich beim Zoom auf den Kreafunk aFUNK. Seine Statur orientiert sich am Zylinder. Kreisförmig präsentieren sich die Bedienelemente. Oval ist die Trageschlaufe. So bleibt der Kreafunk Lautsprecher konsequent den gerundeten Formen treu. Die geometrische Klarheit wirkt nicht nur harmonisch. Sie passt vortrefflich zu den aktuellen Trends bei der Mode und dem Interieur. Daran orientiert sich die Marke beim Design, um stilbewusstes Technikzubehör anzubieten.

kreafunk-aowl-bluetooth-lautsprecher

Wer es verspielter oder extravaganter mag, wird im Sortiment ebenfalls fündig: Charismatisch wirkt zum Beispiel der aOWL, der Assoziationen mit einer Eule weckt.

Speaker und Headsets mit hochwertigem Look

Kreafunk belässt es nicht beim ausgewogenen und trendbewussten Design. Passend zu den stilistischen Ansprüchen kommen nur hochwertige Materialien zum Zug. Qualitätvoll muten die Oberflächen aus Metall an.

kreafunk-aowl-bluetooth-lautsprecher-schwarz

Aus Leder wird der Tragegriff gefertigt. So integriert sich der Lautsprecher nicht nur elegant in die Wohnungseinrichtung. Gern zeigt man sich mit ihm in der Öffentlichkeit. Jeder bekennt sich zum persönlichen Geschmack. Demnach bietet Kreafunk die Lautsprecher in verschiedenen Farben an.

kreafunk-ahead-headset-bluetooth

Gleiches gilt für die Kreafunk Bluetooth-Headsets. Sie thronen auf dem Kopf und lenken umgehend das Interesse auf sich. Der Hersteller hat ein Herz für modebewusste Musikliebhaber. Er legt bei diesen Kollektionen die Messlatte besonders hoch. Zur Diskussion stehen nur Kopfhörer, die wie Schmuckstücke das Outfit aufwerten.

Satte Klangerlebnisse in allen Lebenslagen

Individuell und facettenreich sind nicht nur die ästhetischen Vorstellungen. Gleiches gilt für die Gewohnheiten beim Musikgenuss. Ihnen wird das Label mit einem breit gefächerten Portfolio gerecht. Schwungvolle Melodien hellen die Stimmung schon bei der morgendlichen Dusche auf. Die aktuellen Charts versüßen die Mittagspause im Park. Sommerhits ertönen beim Ausflug zum Strand.

kreafunk-ago-bluetooth-lautsprecher

Wer für diese Situationen einen Begleiter sucht, liegt mit dem aGO richtig. Der Bluetooth Lautsprecher überzeugt mit seinem Hosentaschen-Format und ist wasserdicht konzipiert. Stylish wirkt sein Auftritt. Mit dem Griff lässt sich der Standort problemlos verändern. Der großartige Sound erfasst durch das 360-Grad-Konzept den gesamten Raum. Mit diesen Vorzügen punktet der aFUNK, der zudem paarungsbereit ist: Wer von ihm zwei Exemplare besitzt, kann sie gleichzeitig anschließen. Das beschert den Stereoklang, den man sich zum Beispiel bei einer Party wünscht.

Exzellent durchdachte Lifestyle-Accessoires

Die Kreafunk Lautsprecher möchten dazu verführen, den Lebensalltag nach Lust und Laune mit Musik aufzupeppen. Das gelingt mit einem Designkonzept, das der Spontanität den Weg ebnet. Passend zum gegenwärtigen Standard haben alle Modelle Bluetooth an Bord. So lassen sie sich unkompliziert, schnell und kabellos mit dem Smartphone verbinden.

kreafunk-ago

Das Handy dient logischerweise nicht nur als Musikquelle. Originär ist es für die Kommunikation gedacht. Nahezu alle Produktlinien sind mit einem Mikrofon ausgestattet. Eingehende Telefonate kann man dadurch über den Lautsprecher annehmen und führen. So bleiben während des Gesprächs die Hände frei. Das ist in vielen Situationen von Vorteil.

kreafunk-ahead-bluetooth-headset

Vollkommene Freiheit beim Musikhören ergibt sich nur, wenn man unabhängig vom Stromnetz ist. Alle Lautsprecher sind mit einem Akku ausgestattet. Gleiches gilt für die Kopfhörer. Es wäre bedauerlich, wenn es beim musikalischen Intermezzo bleibt.

Die Marke integriert deshalb Akkus mit hoher Speicherkapazität. Sie variiert modellabhängig. Das Durchhaltevermögen reicht aber stets weit über zehn Stunden hinaus. Wenig Zeit beansprucht hingegen der Ladevorgang.

Aufstrebende Marke mit Potenzial

Schnell erweiterte die Digitalisierung den Reigen der Möglichkeiten. Den Entwicklern von Musikzubehör fiel es anscheinend schwer, bei diesem Tempo Schritt zu halten. So wurde es fast zur Gewohnheit, sich bei der Ausstattung auf Kompromisse einzulassen. Wer dazu nicht bereit war, verzichtete auf die Früchte des Fortschritts.

kreafunk-afunk-bluetooth-lautsprecher

Kreativfunk trägt überzeugend dazu bei, dass sich Stilbewusstsein endlich mit den Ansprüchen bei der Klangqualität und den technischen Features vereinen lässt. Das weckt die Neugier auf die künftigen Accessoires der dänischen Designmarke.