Startseite | Drinnen | Kinderzimmer einrichten mit raum-blick

Kinderzimmer einrichten mit raum-blick

« Schöner Wohnen mit Kinderlachen »

Sobald das Wiegenalter passé ist, erkunden Mädchen und Jungen voller Neugier die Welt. Dabei entfalten sie motorische Talente und verblüffen die Erwachsenen mit kreativen Ideen. Wer ein Kinderzimmer einrichten möchte, sollte diese Dynamik nie aus dem Blick verlieren und der Phantasie der Kinder viel Freiraum gewähren.

Ruhiges Fundament für lebensfrohe Kids

In den ersten Monaten schlummert der Nachwuchs vorwiegend in der Babystube, bei deren Einrichtung durchaus der Geschmack der Eltern eine Rolle spielen darf. Sobald die ersten Lauflernschuhe ausprobiert wurden, sollten Mama und Papa aber zur Tat schreiten und für die kleinen Entdecker über ein eigenes Kinderzimmer nachdenken.

sirch-sibis-max

Schrille Farben, niedliche Motive und eine Fülle lustiger Accessoires: von einem derart reizüberfluteten Stil sollten Eltern beim Einrichten allerdings Abstand nehmen. Die Kids werden mit ihren Spielwaren, Bastelarbeiten und ihrem lebendigen Charakter selbst für eine fröhlich-bunte Atmosphäre sorgen. Demnach ist es sinnvoller, wenn sich die harmonischen Kindermöbel und die Raumgestaltung den Entwicklungsstufen ebenso flexibel anpassen wie den stetig wechselnden Vorlieben.

Kindgerechte Materialien aus dem Baumarkt und auf geht’s!

Farbexperten empfehlen für Kleinkinder zarte Nuancen in Blau, Grau oder Beige, die sich einen Hauch jenseits vom Weiß befinden. Diese sanften Töne wirken einerseits nicht niedlich oder schrill, andererseits muten sie wärmer an als ein strahlendes Weiß. Alle individuellen i-Tüpfelchen bleiben den zukünftigen Bewohnern überlassen, die auf Kreativflächen für die Wandgestaltung treffen. Hierfür wählen Sie einen Bereich aus, bei dem vor dem Wandanstrich mit Magnetfarbe grundiert wird. Andernorts wird eine großzügige Sektion mit Tafelfarbe hervorgehoben. So kann das Kinderzimmer nach Herzenslust mit Postern oder Bastelarbeiten bestückt werden und mit farbiger Kreide entstehen immer wieder neue Eindrücke.

colaro-molight-tischleuchte-eule

Die Hauptbeleuchtung beim Einrichten übernimmt die Kinderkollektion eines renommierten Herstellers, der beispielsweise die sensiblere Lichtwahrnehmung der Jungen und Mädchen berücksichtigt. Ergänzend ist ein dezentes Wandlicht oder Tischlämpchen gefragt, das nachts die Dunkelheit relativiert. Nun fehlt fürs grundlegende Setting nur noch der Bodenbelag. Hierfür lohnt sich ein Blick auf die Korkserien im Heimwerkermarkt. Das natürliche Material ist elastisch, isolierend, warm und schalldämpfend, wodurch es sich für die Spielwiese im Innenraum qualifiziert. Alternativ bietet sich die Verwendung strapazierfähiger Kautschukböden an.

Kindermöbel – sicher, solide und vielseitig

Zur zeitgemäßen Babyausstattung gehören in der Regel ein Kleiderschrank, eine Kommode und eine Liegewiese, die sich beizeiten umbauen lassen und mit ihrem neutralen Design auch fürs Kinderzimmer eignen. Deshalb sind als ergänzende Kindermöbel vor allem ein Tisch und Sitzgelegenheiten gefragt.

sirch-sibis-sepp-kinderstuhl-fuer-kinder-von-2-bis-8-jahren

Malen, Basteln, Rollenspiele, Austoben, Relaxen oder Freunde zu einem Snack einladen: Dabei handelt es sich nur um wenige Aktivitäten oder Szenarien, für die sich Kindermöbel eignen müssen. Wenn Sie das Kinderzimmer einrichten, geht es also um ein Meisterwerk der multifunktionalen Raumgestaltung.

sirch-sibis-afra-tisch-fuer-kinder-von-2-8-jahren

Der Kindertisch Afra von Sirch präsentiert sich robust und dennoch filigran, damit er sich dezent in die junge Einrichtungswelt integriert. Konzipiert wurde das niedrige Modell für Kids im Alter von zwei bis acht Jahren.

sirch-sibis-afra-stiftablage-mit-hochwertiger-filzeinlage

Lediglich eine Stiftablage mit farbigem Filz und eine durchgehende Buchstütze akzentuieren das funktionale Design von Sirch. Es spricht nichts dagegen, dass bei Spielen daraus die Theke des Einkaufsladens, die Kaffee-Tafel der kleinen Damen oder der Empfangstresen im Polizeibüro wird. Eben durch diese spielerische Offenheit zeichnen sich durchdachte Kindermöbel aus, wie sie Sirch entwirft.

Sitzen, Liegen, Toben, Zurückziehen

Selbstverständlich ergänzt ein bequemer Stuhl den Kinderschreibtisch. Darüber hinaus darf auf diese Gattung der Sitzgelegenheiten getrost verzichtet werden. Das spielerische Leben ist eher bodennah und lässig charakterisiert. Zu diesem Lifestyle passen die Junior Sitzsäcke von Fatboy wunderbar, die mit ihrer Vielseitigkeit, Strapazierfähigkeit und dem erwachsenen Schick punkten.

fatboy-junior-sitzsack-fuer-kinder fatboy-sitzsack-junior-stonewashed-fuer-indoor

Bereits Kita-Kids legen erstaunlich viel Wert darauf, dass ihre Kindermöbel alles andere als kindisch wirken. Liegewiese, Spielfläche, Sessel oder Schutzwall beim Angriff der Piraten: Sitzsäcke in den Lieblingsfarben sind beinahe für jede Idee zu haben und peppen das Interieur auf.

cacoon-bonsai-haengesessel-fuer-drinnen-und-draussen-geeignet

Als schwebende Burg oder heimliches Höhlenversteck dienen die Hängesessel von Cacoon, unter denen der Cacoon Bonsai speziell für Kinder gedacht ist.

Geistreiche Symbiosen für die Dekoration

Zubehör für die Kita oder Schule, Holzspielzeug, Bastelkram und vieles mehr – das Kinderzimmer füllt sich schneller mit bunten Eindrücken, als es den Eltern lieb ist. Damit das Ambiente beim Einrichten nicht zu unruhig wird, genügen wenige dekorative Accessoires. Im Idealfall vereint sich das schöne Design mit praktischen Extras, die ohnehin im Kinderzimmer benötigt werden.

kookoo-kidsalarm-wecker

Ein gelungenes Beispiel ist der KidsAlarm Wecker von KooKoo. Die kindgerecht gestaltete Uhr ist ein toller Blickfang und versüßt das frühe Aufstehen. Der in der Lautstärke variable Alarm wird bei dem Modell von Kookoo aktiviert, indem eines der Tierchen auf der Oberfläche platziert wird.

kookoo-kidsworld-kinderuhr

Ähnlich fröhlich ist das Design der KidsWorld Uhr von Kookoo, bei der vor Einbruch der Dunkelheit zur vollen Stunde verschiedene Tierlaute ertönen. So bereitet es Spaß, auf die Zeit zu achten und das Lesen der Uhr kann leichter erlernt werden.

ferm-living-kinderkissen-mr-bear-und-mr-cat ferm-living-mr-robot

Beim Kuscheln, Schlafen und Dekorieren bewähren sich die ungewöhnlichen Kissen von ferm LIVING. Mit Mr. Bear, Mr. Cat und Mr. Robot ziehen coole Typen in das Kinderzimmer ein. Bewusst distanziert sich ferm LIVING vom rechteckigen Kissenformat, damit die Dekoration sowohl lebhaft als auch wohnlich und nützlich ist.

ferm-living-wandleuchte-fuers-kinderzimmer

Bei gemütlichen Momenten mit dem Kinderbuch oder als Nachtlicht sind die Wandlampen aus Eiche von ferm LIVING gefragt, die tagsüber ebenso zur Geltung kommen.

Vergnügliche Klassiker fürs Kinderzimmer: Holzspielzeug und Schaukelpferd

Mit den spielerischen Ideen für Kids in allen Altersklassen können mehrere Kaufhaus-Etagen gefüllt werden. Wenn Eltern erstmals ein Kinderzimmer einrichten, kann die Flut an Angeboten überfordern. Allerdings gibt es einzelne Designideen, beispielsweise von Cuboro und Sirch, die sich positiv hervorheben. Beide Marken stellen wertvolles Holzspielzeug in den Mittelpunkt ihres Portfolios, das sowohl mit der materiellen Unbedenklichkeit als auch mit durchdachter Sicherheit und solider Verarbeitung überzeugt. Von noch größerer Relevanz ist, dass die Spielwaren beider Hersteller die kindliche Phantasie beflügeln und langfristig fasziniert.

sirch-sibis-franz-kippkarre-zum-transport-von-spielsachen

Die Kippkarre Sibis Franz von Sirch bewährt sich zunächst als Lauflernhilfe, passt zu den Rollenspielen der kleinen Farmer oder Baulöwen und ist absolut praktisch für den Transport von Kinderspielzeug innerhalb der Wohnung.

sirch-sibis-olga-schaukelpferd-fuer-kinder-ab-zwei-jahren

Das Schaukelpferd Sibis Olga haben Christoph Blitzer und Wolfgang Sirch bewusst abstrakt konzipiert. Dadurch ist das Spielgerät nicht nur besonders sicher und wirkt sehr modern. Es bleibt der Phantasiewelt der Kids überlassen, ob sie auf einem wilden Pferd, einem gigantischen Kamel oder einem rasanten Motorrad unterwegs sind.

cuboro-cugolino-grundkasten-fuer-kinder-ab-drei-jahren

Spannend, vielseitig und lehrreich sind die Baukästen für Kugelbahnen von Cuboro. Das Holzspielzeug ist in einer Juniorversion erhältlich, die Kinder ab drei Jahre begeistert. Aus Schienenteilen und Würfeln des Sets Cuboro cugolino ergeben sich mit etwas Geschick verschiedene Parcours, auf denen sich Murmeln ihren Weg bahnen. Zugleich eignet sich das Holzspielzeug für das klassische Bauen von Häusern oder Türmen und ist kompatibel mit den anspruchsvolleren Baukästen von Cuboro.

Beim Einrichten ist weniger oft mehr

Wenn Sie ein Kinderzimmer einrichten, haben hochwertige Kindermöbel ebenso die Nase vorn wie Spielideen, die mit pädagogischem Gespür entwickelt wurden. Dabei geht es nicht nur um die Förderung der geistigen und motorischen Fähigkeiten der Kids. Sorgfältig durchdachte Spiele und Accessoires bereiten den Mädchen und Jungen mehr Freude, weil sie nichts von ihrem spannenden Charakter verlieren.

ferm-living-marionette-kissen

Ohnehin werden Ihre Kinder auf ein paar schnelllebige Trends bestehen, die spontan ihr Herz erobern. Deshalb ist es sinnvoll, bei der Grundausstattung auf Dauerbrenner wie Holzspielzeug von Cuboro oder formschöne Accessoires von ferm LIVING zu setzen, die langfristig geschätzt werden. Auf digitale Innovationen, audiovisuelle Medien und Computerspiele sollte bei der Kinderzimmereinrichtung verzichtet werden. Diese modernen Attraktionen sollten zunächst im Umfeld der Eltern und im kontrollierten Umfang genutzt werden. So stellen Sie sicher, dass beim klassischen Spielen und ausgelassenen Toben alle Sinne und Fähigkeiten geschult werden.