Startseite | Drinnen | Kaminzimmer einrichten
© Rasulov / Fotolia.com

Kaminzimmer einrichten

« Behagliche Stunden an kalten Tagen »

Die Hausbewohner treffen sich im Salon mit der Feuerstelle. Das aufregende Flammenspiel begleitet die geselligen Plaudereien. Schnell gerät dabei in Vergessenheit, dass es vor der Tür stürmt und schneit. Sie benötigen nicht unbedingt ein weitläufiges Kaminzimmer für die winterlichen Genussmomente. Mit cleveren Einrichtungsideen entsteht im Wohnzimmer ein lauschiges Plätzchen für den Winter.

Mobiles Kaminfeuer für Ihre Wohlfühlmomente

Früher war der Kamin eine unverzichtbare Heizquelle. Inzwischen zählt er zur gehobenen Ausstattung. Wenn Sie selbst ein Haus bauen, sorgen Sie vorausschauend für die notwendige Infrastruktur. Wer eine fertige Wohnung bezieht, trifft hingegen selten die baulichen Voraussetzungen für seinen Traum vom offenen Feuer an. Trotzdem können Sie sich ein Kaminzimmer einrichten. Das Schlüsselelement dafür finden Sie im Sortiment von conmoto.

roll-fire-feuerstelle-conmoto

Der Münsterländer Hersteller entwickelt nicht nur Bioethanolkamine, die ohne Schornstein auskommen. Er interpretiert den behaglichen Klassiker innovativ. Unkonventionell ist die runde Form des Modells Roll Fire. Die Variante Travelmate ähnelt mit ihrem Griff einem Koffer. Das Design schmeichelt dem Auge und optimiert die Funktionalität. Es sorgt dafür, dass die Feuerstelle mobil ist.

travelmate-kamin-conmoto

Mit dem exklusiven Equipment können Sie sich in der kalten Jahreszeit eine schicke Kaminecke im Wohnzimmer einrichten. Im Sommer verändern Sie die Position, um den Blick auf die lodernden Flammen beim Relaxen auf der Terrasse zu genießen.

Kaminzubehör – funktional und dekorativ

Nachdem Sie am nasskalten Tag tapfer Ihre Aufgaben erledigt haben, erreichen Sie die privaten Gefilde. Flink werden die Holzscheite drapiert und entzündet. Kurz darauf entschädigt Sie das Kaminfeuer für alle Unannehmlichkeiten des Winterwetters. Für den zügigen Übergang von den alltäglichen Pflichten zur vergnüglichen Kür ist praktisches Zubehör wichtig. Das Kaminregal Wooden Tree von radius design ermöglicht es, den Holzvorrat in die Wohnwelt zu integrieren.

wooden-tree-kaminholzregal-stand-klein-radius-design

Einige Scheite arrangieren Sie auf der Ablage Memo von Ak 47 direkt vorm Kamin. Dann genügt bei der nächsten Gelegenheit ein Handgriff. Das Entfernen der Asche und Schüren der Flammen ist ebenfalls unkompliziert.

ak47-memo-kaminholzablage-zeitschriftenstaender

Denn Sebastian David Büscher dachte an sämtliche Utensilien, als er das edle Kaminbesteck Teras für conmoto entwarf. Wer seinen Kamin mit Ethanol betreibt, benötigt die erwähnten Wohnaccessoires theoretisch nicht. Es ist dennoch ratsam, nicht darauf zu verzichten. Die urige Struktur von naturbelassenem Holz bereichert das Ambiente, wenn Sie ein Kaminzimmer einrichten.

teras-kaminbesteck-conmoto

Gleiches gilt für typische Details wie Schaufel, Zange und Schürhaken. Sie wecken Assoziationen mit traditionellen Settings wie der idyllischen Berghütte oder dem gediegenen Landhaus. Selbst wenn Sie zu modernen Wohnideen tendieren, ist das Kaminzubehör demnach beim Einrichten ein bedeutendes Stilelement.

Lounge für kuschelige Momente

Es bereitet beispielsweise Freude, am Strand zu liegen und das Panorama auf sich wirken zu lassen. Die wohltuende Wirkung des Flammenspiels im Kaminzimmer ist mit den maritimen Natureindrücken durchaus vergleichbar. Greifen Sie diese Parallelen auf, wenn Sie Möbel für Ihre winterliche Oase aussuchen.

hang-chair-skagerak

Der Liegestuhl Hang Chair von Skagerak wertet mit seinem puristischen Design den Garten ebenso auf wie die Wohnungseinrichtung. Er ist ideal, um beim Entspannen vorm Kamin eine bequeme Körperhaltung einzunehmen. Treffend ergänzen Hocker die modernen Einrichtungsideen mit Lounge-Charakter.

fatboy-point-sitzhocker

Sie bieten sich passend zu Ihren Bedürfnissen als Fußstütze, Ablage oder Sitzgelegenheit an. Schick wirkt ein stilistisches Potpourri: Knüpfen Sie mit dem Sitzhocker Point von Fatboy an der trendigen Ästhetik der Loungesessel an.

merowings-forest-tree-seat

Mit dem Forest Tree Seat von MeroWings integrieren Sie geschickt einen rustikalen Akzent ins Kaminzimmer. Durch den fotorealistischen Druck ähnelt er einem Baumstamm. In Kombination mit dem arrangierten Feuerholz sorgt er beim Einrichten für die gelungene Melange aus ungezwungenem Flair und ursprünglicher Gemütlichkeit.

Mehr Spontanität durch multifunktionale Möbel

Gleich nach dem Aufstehen bemerken Sie den prasselnden Regen, der Ihre Ausflugspläne fürs Wochenende durchkreuzt. Statt sich die Laune vermiesen zu lassen, starten Sie den Relaxtag gelassen mit einem Frühstück am Kamin. Ähnlich genussvoll gestalten Sie während der Woche den Feierabend mit einem vollmundigen Rotwein und spannenden Buch.

Wenn Sie die sinnliche Atmosphäre mit dem kulinarischen Genuss verknüpfen möchten, sind vielseitige Abstellflächen im Kaminzimmer wichtig.

Der Couchtisch Marble Disc von Marter ergänzt nicht nur ansprechend die Sitzgelegenheiten. Der natürliche Eindruck von Marmor intensiviert die behagliche Atmosphäre.

mater-marble-disc-table

In der Adventszeit kommt der Wunsch nach saisonaler Dekoration auf. Kündigen sich Gäste an, bietet der Sofatisch nicht genügend Platz für die Drinks und Snacks. Mit den Beistelltischen von Notre Monde wappnen Sie sich für die verschiedensten Bedürfnisse. Bei Bedarf gesellen sich die Multitalente aus Metall in die Runde.

notre-monde-tisch-set-s-und-l-rechteckig

Das Konzept mit Tablett bewährt sich nicht nur beim Servieren und Abräumen. Dawn Sweitzer gestaltete das Zubehör mit reichlich Liebe zum Detail. Die Design-Möbel bereichern dadurch das Flair. Das gilt auch für die Phasen, wenn sie unbestückt in einem Winkel vom Kaminzimmer auf ihren Einsatz warten.

Wie Sie eine Ruheoase für himmlische Entspannung einrichten

An frostigen Wintertagen ist es Balsam für die Seele, wenn kuscheliges Ambiente Sie in jeder Hinsicht umgarnt. Weiche Heimtextilien zählen deshalb zu den beliebten Einrichtungsideen für die kalte Jahreszeit. Legendär ist das Eisbärfell, das sich direkt vorm Kamin als Liegewiese anbietet. Der flauschige Hochflor-Teppich im Naturton ist das zeitgemäße Pendant zum tierischen Klassiker.

merowings-fluegelkissen-joy

Im wahrsten Sinne des Wortes beflügelt das Kissen Joy das Wohlbefinden. Dafür sorgt nicht nur die himmlische Ästhetik. Das Wohnaccessoire ist so geformt, dass es beim Relaxen gezielt den Nacken oder Rücken entlastet.

fatboy-klaid-deckeJetzt fehlt noch eine anschmiegsame Decke für die Kuschelstunden, beispielsweise aus der gestrickten Kollektion Klaid von Fatboy. Schon haben Sie den Eindruck, dass ein Engel Sie mit den Ideen fürs Kaminzimmer versorgt hat. Denn nach wenigen Minuten an Ihrem Lieblingsplatz scheinen Sie fernab vom alltäglichen Stress auf einer Wolke zu schweben.