Startseite | Draußen | Keine Garten-Party ohne den Höfats Cube Feuerkorb

Keine Garten-Party ohne den Höfats Cube Feuerkorb

« Mehr als ein einfacher Feuerkorb »

Zwei Jungunternehmer aus dem Allgäu nutzen ihr kreatives Potenzial, um gemütliche Outdoorerlebnisse in jeder Hinsicht aufzuwerten. Zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen, wie bemerkenswert die Designideen von höfats sind. Reichlich Lorbeeren gab es für den Cube Feuerkorb aus Edelstahl, mit dem Sie das atmosphärische Flammenspiel nicht nur ausgesprochen sicher genießen. Im Handumdrehen verwandelt sich die multifunktionale Feuerstelle passend zu Ihrem Bedarf in einen Grill, Beistelltisch oder Hocker.

Bayerisches Designstudio mit hoch gesteckten Zielen

Höfats bezieht sich nicht zufällig mit dem Markennamen auf einen Berg in der Nähe von Oberstdorf. Die klaren Grate und kühnen Reliefs verleihen der Erhebung einen unverwechselbaren Charakter, die nicht leicht zu erklimmen ist. Sportler müssen viele Aspekte bedenken, einige Kompetenzen mitbringen und sehr aufmerksam vorgehen, um den Gipfel zu erreichen. Die Gründer des bayerischen Unternehmens, Thomas Kaiser und Christian Wassermann, setzen sich bei ihren Produktideen nicht nur ähnlich hohe Ziele wie die Bergsteiger. Sie stellen sich bis zur Serienreife allen Herausforderungen.

höfats CUBE Feuerstelle

Das Designstudio in Unterthingau feilt an der geradlinigen Ästhetik, beweist Courage bei der technischen Konstruktion und baut innovative Prototypen, die vor der Markteinführung alltagsnah getestet werden. Mit ihrem kreativen Schaffen möchten die jungen Unternehmer dazu beitragen, dass entspannte Momente im Freien zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die preisgekrönte Cube Feuerschale aus Edelstahl ist ein vortreffliches Beispiel dafür, wie dem ehrgeizigen Duo diese Mission gelingt.

höfats CUBE Feuerstelle

Kluge Ingenieursleistung für die sichere Lagerfeuerromantik

Die Geschäftsführer der aufstrebenden Marke studierten sowohl Ingenieurwesen als auch Design und hegen für beide Fächer eine Leidenschaft. Das Geheimnis der ganzheitlich überzeugenden Produktentwicklungen aus der schwäbischen Marktgemeinde scheint diese doppelte Qualifikation zu sein. Für den höfats Cube Feuerkorb wurde nicht nur ein äußerst robuster Werkstoff gewählt, der für die Hitzeentwicklung geeignet ist. Jedes Detail der langlebigen Konstruktion kommt der Funktionalität zugute. Der untere Bereich des Würfels aus Edelstahl präsentiert sich geschlossen und umgibt schützend das Brennmaterial. Die optisch mehrfach durchbrochene obere Hälfte lockert das Design auf und erlaubt Ihnen, die lodernden Flammen zu beobachten. Insgesamt ebnet der strukturelle Aufbau den Weg zum praktischen Clou, der das Modell von seinen Konkurrenten unterscheidet.

höfats CUBE Feuerstelle

Vielleicht kennen Sie diese Situation: Sie entfachen ein Lagerfeuer, lauschen dem Knistern und erfreuen sich an der gemütlichen Atmosphäre. Starker Wind kommt auf oder der Abend neigt sich dem Ende zu. Jetzt stellt sich die Frage, wie Sie die Feuerstelle sicher und verlässlich löschen. Die Antwort darauf liefern Ihnen die pfiffigen Designer aus Bayern: Aufgrund des durchdachten Konzepts bewegt sich die integrierte Feuerschale bei einem Kippvorgang mit und bleibt durchweg im Lot. Nach einer 180-Grad-Drehung befindet sich die geschlossene Partie oberhalb der Glut, die wegen des nun fehlenden Sauerstoffs erstickt. Durch diesen Mechanismus erledigen sich sowohl im eigenen Garten als auch beim Picknick unterwegs alle gängigen Sicherheitsbedenken. So steht an diesem lauschigen Abend nicht die verantwortungsvolle Organisation, sondern der Spaß im Mittelpunkt.

Der Gipfelstürmer unter den multifunktionalen Outdoormöbeln

Beim Durchblättern des Unternehmensmagazins offenbart sich, worum es der 2014 gegründeten Marke geht: Authentische Geschichten von Partys und Naturabenteuern illustrieren, wie viel Freude die Feuerschale aus Edelstahl bei der abwechslungsreichen Freizeitgestaltung bereitet. Dazu trägt nicht zuletzt die geniale Vielseitigkeit der höfats Cube bei. Im Duett mit einer strapazierfähigen Holzplatte aus Bambus ergibt sich ein Bestelltisch, auf dem Sie beim lässigen Sonnenbad die Erfrischungsgetränke drapieren. Als Hocker für die spontane Sitzgelegenheit oder das Blumenarrangement macht der bayerische Verwandlungskünstler ebenfalls eine gute Figur.

höfats CUBE Auflagebrett

Ihre Freunde werden verblüfft sein, wenn Sie mit einer flotten Drehung den puristischen Loungetisch in einen Grill verwandeln und ein abwechslungsreiches BBQ-Menü zaubern. Zum optionalen Zubehör für den höfats Cube Feuerkorb gehören beschichtete Gusseisenplatten, die mit der gewünschten Distanz zum Feuer in die Verstrebungen eingehängt werden. Darauf bereiten Sie fachkundig mediterrane Spezialitäten wie marinierten Oktopus oder gegrilltes Gemüse für die Vorspeise zu. Beim Hauptgang bringen Sie den Cube Grillrost aus Edelstahl für die saftigen Steaks und Würstchen ins Spiel. Zur Krönung lassen Sie die Flammen auflodern und betören die Sinne mit dem Duft von Stockbrot. Nach diesem Verwöhnprogramm schwärmen die Gäste noch lange von der stimmungsvollen Garten-Party mit dem Cube Feuerkorb.

höfats CUBE Grillrost

Ausgezeichneter Spezialist für unkomplizierte Genussmomente im Freien

Zum innovativen Sicherheitskonzept und der bemerkenswerten Vielseitigkeit gesellt sich ein formschöner Purismus. Angesichts der ganzheitlichen Punktlandung beim Design ist es nicht verwunderlich, dass der höfats Cube Feuerkorb bei mehreren Wettbewerben als Sieger hervorging. Für die besondere gestalterische und technische Leistung verlieh das Landeswirtschaftsministerium den Bayerischen Staatspreis. Beim Red Dot Design Award 2016, dem internationalen Designpreis Focus Open 2017 und weiteren Awards waren die Jurys gleichermaßen von der Produktidee begeistert. Obwohl die Gründung nur drei Jahre zurückliegt, sahnte das Allgäuer Studio mit seinem distinktiven Portfolio bereits 23 Designpreise ab.

höfats Beer Box Feuerkorb

Zu den unkonventionellen Kreationen von höfats gehört außerdem die Beer Box, bei der die konzeptionellen Parallelen zur Getränkekiste unübersehbar sind. Allerdings versteckt sich hinter der Transporthilfe für die kühlen Erfrischungen ebenfalls ein Feuerkorb, aus dem bei Bedarf ein Hocker oder Tisch wird. Für völlig neue Impulse sorgte die Marke in der BBQ-Szene mit dem preisgekrönten Designkonzept Cone. Denn es verbindet die authentischen Vorzüge des Holzkohlegrills mit dem Komfort eines Gasgrills, da sich die Hitze effektiv regulieren lässt. Der fulminante Auftakt des schwäbischen Labels weckt schon jetzt die Neugier darauf, welche preisverdächtigen Innovationen zukünftig das Sortiment erweitern werden.

höfats BEER BOX Grillrost

Alternativloses Design

Innovative Designs wie der höfats Cube begeistern und machen die Suche nach Alternativen schwer. Wer Designgrills sucht, darf sich gerne dennoch bei der dänischen Firma Eva Solo umsehen. Die Verbindung aus Feuerschale und Grill bietet außerdem Konstantin Slawinski mit der Feuerschale Slide!