Startseite | Draußen | Gartenleuchten

Gartenleuchten

« Schönes Licht für laue Sommernächte »

Nach einem heißen Tag kommt ein laues Lüftchen auf, während sich am Horizont peu à peu ein sternenklarer Himmel auftut. Dieses sommerliche Szenario ist wie geschaffen dafür, das Leben im Freien zu genießen. Damit das natürlich schöne Ambiente beim geselligen Plausch mit Freunden stimmungsvoll abgerundet wird, ist eine hochwertige Lichtinszenierung gefragt. Ästhetische Gesichtspunkte möchten bei der gekonnten Planung der Gartenbeleuchtung ebenso berücksichtigt werden wie verschiedene Anlässe und technische Details.

Vielseitige und attraktive Lichtkonzepte

Wer in mediterranen Gefilden gerne die Nacht zum Tag werden lässt, kennt die Anziehungskraft von illuminierten Lokalen am Strand oder pittoresken Restaurants mit Terrassen. Das perfekt abgestimmte Ensemble mit Gartenleuchten, Lampions und Windlichtern schmeichelt derart den Sinnen, dass für die offerierten Spezialitäten und edlen Tropfen gerne etwas mehr investiert wird. Ein derart wohltuendes Ambiente lässt sich auch im heimischen Garten oder auf dem Balkon kreieren, sodass der Feierabend einem Kurzurlaub im sonnigen Süden gleicht.

eva solo SunLight Pendelleuchte mit verdeckten Solarzellen frostbeständig

Das Fundament für diese wohltuende Stimmung bildet die fest installierte Außenbeleuchtung, die Wege nachzeichnet oder Highlights wie einen Brunnen, Seerosenteich oder Außenpool hervorhebt. Darüber hinaus werden weitere Gartenleuchten benötigt, die sich indirekt der angenehmen Atmosphäre widmen, in den Sitzbereichen Licht spenden oder einer erholsamen Aktivität funktional zugutekommen. Bei einer Grillparty im Freien spricht nichts dagegen, jede Solarleuchte und alle LED-Möbel ins Spiel zu bringen. In anderen Situationen genügen hingegen einzelne Elemente der Gartenbeleuchtung. Wunschgemäß wird die Dinner-Tafel im Freien in den Mittelpunkt gerückt oder die Zweisamkeit romantisch akzentuiert.

Moderne Funktionalität für die exklusive Gartenbeleuchtung

Das kleine Lichterfest im Garten möchten Sie sich besten Gewissens und möglichst häufig gönnen. Diesem Wunsch kommt der technische Fortschritt entgegen. Errungenschaften wie die Solarleuchte und LED-Technologie haben dazu beigetragen, dass für die exquisite Gartenbeleuchtung nur noch ein Minimum an Energie erforderlich ist. Allerdings ist nicht nur der ökonomische Aspekt bei der technischen Begutachtung relevant. Die Eignung für den Außenbereich, definiert durch die Schutzklasse, ist unerlässlich, damit Feuchtigkeit und Staub den Gartenleuchten nichts anhaben können. Gleichermaßen wichtig sind witterungsbeständige Materialien, um beispielsweise das Ausbleichen von Farben durch UV-Licht oder Schäden durch Regen auszuschließen.

moree Lounge Variation indoor outdoor Couchtisch Lichtobjekt

Keineswegs ist der Außenbereich nur für den Sommer reserviert. Es ist herrlich, an einem kalten Winterabend die klare Luft einzuatmen und sich dabei mit einem aromatischen Tee von innen aufzuwärmen. Wenn Sie sich von diesem Szenario angesprochen fühlen, sollten Sie sich unbedingt frostsichere Modelle für die Gartenbeleuchtung leisten.

Gartenleuchten für den gehobenen Lifestyle

Die Zeiten der rein pragmatischen Gartenmöbel sind längst passé. Immer mehr ähneln die Kollektionen für den Außenbereich dem hochwertigen Interieur in der Wohnung. Stattliche Tafeln mit komfortablen Stühlen laden zum ausgedehnten Dinieren auf der grünen Wiese ein. Mit Sofas und Sesseln wird eine elegante Lounge auf der Terrasse eröffnet, die Erholung der Extraklasse ermöglicht. Inzwischen schließen sich Gartenleuchten von außergewöhnlichen Marken wie Eva Solo und Fatboy diesem Trend an.

Fatboy RockCoco Leuchter für Indoor & Outdoor spritzwassergeschützt

Bei der Konzeption orientieren sich die Designer an typischen Modellen für die Wohnwelt und setzen ungewöhnliche Ideen wie einen Outdoor-Kronleuchter oder LED-Möbel in die Tat um. So profitiert der Außenbereich nicht nur am Abend von der Lichtwirkung, sondern auch tagsüber von der distinktiven Ästhetik der Accessoires. Bemerkenswert sind Modelle wie die Eva Solo Sunlight oder die Fatboy Transloetje, die mit ihrem formvollendeten Design und einer brillanten Funktionalität begeistern.

Beispiele für die neue Brillanz bei hochwertigen Gartenleuchten

Aus der Feder von Claus Jensen und Henrik Holbæk stammt die Kollektion Eva Solo Sunlight aus Aluminium und Frostglas, die mit ihrer modernen Eleganz besticht. Wer die Tischleuchte oder Bodenleuchte betrachtet, wird die innovative Funktionalität und die robuste Konzeption kaum vermuten. Die Solarleuchte speichert am sonnigen Sommertag Energie, um nach Einbruch der Dunkelheit die gemütlichen Momente mit ihrem angenehmen Licht zu bereichern. Dabei kommen die frostbeständigen LED-Modelle der Linie Eva Solo Sunlight ganz ohne Kabel aus, wodurch sich die Gartenleuchten spontan im gewünschten Areal platzieren lassen.

eva solo SunLight Lounge Bodenleuchte mit verdeckten Solarzellen

Nicht nur Eva Solo hat ausgesprochen vielseitige und schicke Designideen für die Lichtgestaltung im Außenbereich in petto. Fatboy stellt unter anderem die Tischleuchte Transloetje vor. Die Form greift typische Elemente von Stehlampen aus Omas Zeiten auf. Im Inneren hebt sich als Hommage an Thomas Edison eine Glühbirne hervor, während die sichtbare Kabelführung an den Docht nostalgischer Öl-Lampen erinnert. Mit diesem Streifzug durch die Technikgeschichte ist den Gartenleuchten die Aufmerksamkeit gewiss, die von dem zeitgemäßen Konzept mit Akkus und integrierten LED-Modulen profitiert. Dieses kompakte Modell ist auch für den kleinen Balkon ideal.

Fatboy Transloetje Tischleuchte mit Akku

Geradezu spektakulär ist der Outdoor-Kronleuchter von Fatboy, der sich an einem prachtvollen Lüster aus dem Rokoko orientiert und diesen mit modernen Materialien wie Kunststoff und Silikon extraordinär interpretiert. Wenn es um luxuriöse Akzente für die Lounge auf der Terrasse geht, ist der Outdoor-Kronleuchter mit LED-Modulen kaum zu überbieten.

Stylische und romantische Ergänzungen für die Gartenleuchten

Wenn Sie ein schickes und modernes Flair für den Außenbereich bevorzugen, lohnt sich ein Blick auf LED-Möbel wie Hocker oder Beistelltische. Diese Objekte inspirieren durch ihre funktionale Mehrdeutigkeit und kontrastieren mit einer farbigen Lichtwirkung sehr effektvoll das natürliche Setting im Garten. Alternativ lässt sich die Gemütlichkeit forcieren, indem Sie eine Feuerschale ergänzen, wie beispielsweise den klassisch innovativen FireGlobe von Eva Solo.