Startseite | Drinnen | Futternapf und Hundekissen mit Stil

Futternapf und Hundekissen mit Stil

« So hat es auch Ihr Vierbeiner gemütlich »

Wenn Sie sich nach Feierabend entspannt, satt sowie müde ins Sofa kuscheln, fühlen Sie sich pudelwohl. Auch Ihr Hund liebt es zwischen Spaziergängen relaxed die alle Viere von sich zu strecken. Schon allein deshalb hat sich der beste Freund des Hauses ein stilvolles Plätzchen mit schickem Hundekissen von Fatboy und hochwertigem Futternapf von Alessi oder Side-by-Side verdient.

Hundekissen fürs unbegrenzte Relaxen

Außenstehende entdecken häufig Parallelen zwischen dem Hund und seinen menschlichen Weggefährten, was die Charaktereigenschaften oder Gesten angeht. Die Beobachtungen sind nicht aus der Luft gegriffen, denn Welpen entwickeln eine enge Bindung zu ihren Besitzern und orientieren sich an deren Verhaltensweisen. Es ergeben sich noch weitere Ähnlichkeiten zwischen Mensch und Tier, die Sie bei der Entscheidung zwischen Hundekorb und Hundekissen oder der Platzierung der Kuschellounge einbeziehen können. Nahezu alle Männer und Frauen ziehen ein Bett vor, das viel Platz für geruhsame Träume bietet und weder seitlich noch am Fußende die Bewegungsfreiheit einschränkt.

fatboy-doggielounge-hundekissen

Immer wieder beobachten Hundebesitzer mit einem Schmunzeln, wie das tierische Familienmitglied im wahrsten Sinne des Wortes alle Viere von sich streckt. In einem Körbchen stößt dieses wohlige Entspannen schnell an seine Grenzen. Deshalb bringen Kissen einen klaren Vorteil mit und wirken obendrein schick und modern.

fatboy-doggielounge-hundekissen-small-large

Ein gelungenes Beispiel ist die Doggielounge von Fatboy. Beim Blick auf das Wohnaccessoire erschließt sich sofort, dass die Marke für erstklassige Sitzsäcke bekannt ist, die zum lässigen Chillen einladen. Fatboy Hundekissen in dezenten oder knalligen Farben mit dem lustigen Knochen-Motiv knüpfen direkt an das Designkonzept der multifunktionalen Sitzmöbel an und bieten einen tollen Liegekomfort – eben eine echte Doggielounge.

Sauberes Plätzchen für gemütliche Stunden

Der Hund kommt mit opulent animalischen Düften gut klar. Hierin unterscheiden sich die Geschmäcker von Frauchen, Herrchen und der Fellnase eindeutig. Sowohl für Ihr Wohlbefinden als auch die Gesundheit des Tiers und aller Hausbewohner ist Hygiene wichtig. Diesen Wunsch nach Sauberkeit bedenkt der Hersteller bei seiner Vierbeiner-Kollektion.

Für das Design der klassischen Linie Doggielounge verwendet Fatboy einen strapazierfähigen Bezugstoff, der sowohl wasserabweisend als auch schmutzabweisend ist und sich leicht reinigen lässt. Die Doggielounge Stonewashed ist sogar mit einem abnehmbaren Bezug bestückt, der in der Maschine waschbar ist.

fatboy-doggielounge-stonewashed-hundekissen

Bei aller Liebe zur Gemütlichkeit möchte der Chihuahua in seiner Fatboy Doggielounge natürlich nicht versinken, während ein Retriever beim Schlummern bemerkenswerte Ausmaße annehmen kann. Deshalb bietet Fatboy das Hundekissen in verschiedenen Größen an, um allen Rassen gerecht zu werden.

fatboy-doggielounge-stonewashed

Damit der Hund von dem Accessoire ebenso begeistert ist wie Sie, sollte der Platz treffend ausgewählt werden. Abhängig von der Stimmung freuen sich Menschen über gesellige Runden oder ziehen sich zurück, um die Ruhe für sich zu genießen. Den Haustieren geht es nicht anders, deshalb sind genau genommen zwei warme Plätzchen in der Wohnung ideal. Als Rückzugsraum wird in der Regel der Flur favorisiert. Dieser Bereich wird von den anderen Bewohnern nur partiell genutzt. Außerdem genügt ein Blinzeln vom Hundekissen aus, um die Rolle des mutigen Wachhunds auszufüllen.

fatboy-doggielounge-hundekissen-fuer-indoor

Eine weitere Fatboy Doggielounge können Tierbesitzer in das Wohnzimmer integrieren, das als geselliger Treffpunkt von der Familie bevorzugt wird. So kann der Hund auf dem Kissen bequem das lebendige Geschehen verfolgen und die Nähe zu seinen zweibeinigen Freunden suchen.

Leckere Häppchen ansprechend präsentiert

Laut Studien schlafen oder dösen Hunde bis zu 20 Stunden, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Angesichts dieses beneidenswert legeren Lifestyles spielt das Hundekissen die Hauptrolle. Ein Snack zwischendurch ist aber ebenso willkommen wie die bequeme Liegewiese. Hierfür ist ein Futternapf gefragt, der sich artgerecht ist und sich stilvoll in die Wohnwelt integriert. Zu den empfehlenswerten Materialien für den Hundenapf gehört Edelstahl, da es sich flink ausspülen lässt und keine Gerüche annimmt. Für dieses Material entscheidet sich auch Side-by-Side beim Hundenapf Spike, der in den Caritas Wendelstein Werkstätten in Rosenheim hergestellt wird. Beim Design bedenkt die Marke die verbreiteten Marotten, den Futternapf kreuz und quer durch die Wohnung zu schieben oder anzuknabbern.

side-by-side-hundenapf-spike

Als Ersatz für den Kau-Knochen eignet sich das solide Modell aus Metall nicht, dass wie ein Buffet-Tisch konzipiert ist. Der Futtertrog und der Wassernapf sind in eine Basis aus massiver Esche integriert. Dadurch wirkt die Hunde-Bar sehr ästhetisch und die Gefäße verrutschen nicht. Wenn es um Vierbeiner im Handtaschenformat geht, lohnt sich außerdem ein Blick auf die kleinere Ausführung Tom von Side-by-Side, die auch für Katzen geeignet ist.

Clevere Idee für den Nimmersatt der Familie

Nicht nur einigen Frauen und Männern fällt es schwer, bei Leckereien das gesunde Maß zu bewahren. Auch einige Vierbeiner schaffen es kaum, sich die tägliche Futterration einzuteilen. Damit die unentwegt hungrigen Feinschmecker nicht zu mollig werden, hat sich die Marke Alessi etwas einfallen lassen.

alessi-lula-hundenapf-ammi19-schwarz-rot-gruen

Der Hundenapf mit dem Fiffi auf dem Deckel ist ein fröhlicher Eyecatcher für die Wohnung. Außerdem kann der Futternapf aus Edelstahl unbesorgt für den ganzen Tag bestückt werden. Wenn es genug ist, setzen Sie einfach den Deckel drauf und das Buffet ist vorübergehend geschlossen. Gleichzeitig bleibt dank der cleveren Konzeption das Futter bis zur nächsten Mahlzeit frisch und gibt keine Gerüche an die Umgebung ab.