Startseite | Draußen | Feuerstelle im Garten

Feuerstelle im Garten

« Gemütliches Fleckchen für angenehme Sommernächte »

Die leidenschaftliche Dynamik des Feuers fasziniert ebenso wie die besänftigende Wärme, die es versprüht. Deshalb liegt es nahe, den Außenbereich durch dieses Element zu bereichern. Allerdings ist die Feuerstelle im Garten mit komplexen Vorbereitungen verbunden und nicht überall realisierbar. Es sei denn, Sie setzen auf eine Feuerschale. Mit sowohl ästhetischen als auch praktischen Designideen ist der Sommernachtstraum mit magischem Flammenspiel zum Greifen nahe. Marken wie Conmoto, Radius Design, Eva Solo oder Konstantin Slawinski interpretieren das Feuer im Garten neu und in aufregenden Formen.

Feuerschalen – unkompliziert und sicher

Die Gabe, das Feuer beherrschen zu können, unterscheidet den Menschen von anderen Lebewesen auf der Erde. Dennoch kann sogar von winzigen Funken eine gefährliche Kraft ausgehen. Deshalb ist es an vielen Wohnorten verboten, eine Feuerstelle zu errichten. Falls die regionalen Vorschriften nicht dagegen sprechen, ist das Bauprojekt mit hohen Auflagen verbunden. Abstände zu den Hauswänden oder Nachbarn sind ebenso einzuhalten, wie Richtlinien zu der Größe oder den verwendeten Materialien für die schützende Begrenzung.

Konstantin Slawinski Slide Feuerstelle im Garten

So gestaltet sich das Projekt im Garten, für das eine Genehmigung eingeholt werden muss, nicht nur mühsamer als zunächst gedacht. Die Verordnungen lenken die Aufmerksamkeit auf die Gefahren, die mit einer offenen Feuerstelle im Garten verbunden sind. Einst sorgten diese Erkenntnisse dafür, dass der Traum von den lauschigen Stunden am knisternden Feuer ad acta gelegt wurde. Inzwischen hat sich das Blatt gewendet. Renommierte Marken haben modernes Equipment entwickelt, dass alle Faktoren rundum die Sicherheit bedenkt, nicht genehmigungspflichtig und obendrein ausgesprochen schick konzipiert ist.

Formschön und mobil: Eva Solo Feuerstelle aus Edelstahl

Es ist nicht unbedenklich, Funken in Gebiete jenseits des eigenen Gartens fliegen. Außerdem muss durch die Konstruktion einer Feuerstelle verhindert werden, dass sich beispielsweise trockene Gräser im direkten Umfeld entzünden können. Diese beiden Sicherheitsaspekte und viele weitere Kriterien berücksichtigen Claus Jensen und Henrik Holbæk beim Entwurf ihrer Feuerstelle aus Edelstahl. Durch die drei Beine aus Aluminium überzeugt die schwarze Halbschale mit einem festen Stand und einem Sicherheitsabstand zum Untergrund. Ein inkludierter Rost, auf dem das Brennmaterial abgelegt wird, sorgt für die benötigte Luftzirkulation.

Eva Solo FireGlobe Feuerstelle im Garten

Wer sich eine feste Feuerstelle im Garten einrichten möchte, muss sich zuvor für einen bestimmten Ort im Außenbereich entscheiden. Dem entgegen bleibt der Eva Solo FireGlobe mobil, da er mit dem Tragegriff leicht transportiert und stets anders positioniert werden kann. Wenn sich das Feuerholz entflammt, können Sie das Schauspiel heute romantisch am Gartenteich und morgen bei der Party auf der Terrasse genießen.

Konstantin Slawinsiki – Clevere Fusion für angenehme Sommerabende: Feuerschale mit Grill

Schubkarre, Grill und Feuerstelle: Die Marke Konstantin Slawinsiki vereint drei Klassiker, um ein ausgefallenes Designobjekt für den Garten vorzustellen. Dank der Konstruktion mit dem Rad erhält das Zubehör einen urigen Touch und wirkt auch im unbenutzten Zustand sehr ansprechend. Außerdem lässt sich die Position durch die ausgeklügelte Funktionalität beliebig verändern.

Konstantin Slawinski Barrow Feuerstelle im Garten

Freunde verweilen gemeinsam im Freien, genießen die lockeren Gespräche und wärmen sich am Lagerfeuer. In dieser angenehmen Atmosphäre kommt nahezu immer Appetit auf. Dementsprechend vorteilhaft ist eine Feuerschale mit Grill. Konstantin Slawinski Barrow ist mit einem zugehörigen Rost dafür geeignet, die geselligen Momente am Holzfeuer mit einer genüsslichen Stärkung zu verbinden. So sind Sie für die verschiedensten Szenarien vorbereitet, ohne das Equipment zu wechseln.

Conmoto: Lagerfeuerromantik kompakt inszeniert

Gerade im urbanen Lebensraum begrenzt sich das Frischluftvergnügen oftmals auf eine Terrasse mit überschaubaren Maßen und einen schmalen Grünstreifen. Wenn Sie sich mit einer kleinen Version vom Garten begnügen müssen, folgt daraus noch nicht der Abschied vom behaglichen Flammenspiel.

conmoto Fera Feuerstelle im GartenBei einem Blick auf Conmoto Fera offenbart sich, dass eine Feuerschale mit wenig Platz auskommen kann. Bewusst wählt Sebastian David Büscher ein minimalistisches Design aus Edelstahl mit organischer Formsprache. Dadurch wirkt die Schale nicht nur ausgesprochen schick. Sobald sich das Holz entzündet, fokussiert sich die Aufmerksamkeit auf das auflodernde Stimmungsbild.

Besonders schön kommt eine Feuerstelle zur Geltung, wenn sie erhöht angelegt wird. Deshalb ist es eine fabelhafte Idee, das kreisrunde Objekt so auf einem Marmorsockel zu platzieren, dass es sich beim Sitzen auf Augenhöhe befindet.

Weishaeupl Sessel FOREST Weishaeupl Tisch TONIK ELICA

Nun platzieren Sie im Umfeld den weißen Gartentisch Tonik Elica und die Sessel Forest von Weishäupl, in dem sich der natürliche Ursprung des Brennmaterials widerspiegelt. Eleganter und harmonischer können Sie eine Feuerstelle kaum gestalten.

Radius Design: Extravaganter Blickfang für romantische Abende

Die Sehnsucht nach einem gemütlichen Kamin im Wohnzimmer hat geniale Konzepte hervorgebracht. Hierzu gehören Modelle, die als Brennstoff Ethanol verwenden und dadurch ohne zusätzliche Baumaßnahmen in das Setting integriert werden können.

radius design Bioethanol Kamin UNI FLAME

Durch die Umrandung mit Glas ist nicht nur die erwünschte Sicherheit bei einem freistehenden Entwurf wie dem Radius Design Bioethanol-Kamin Uni Flame gegeben. Der urige Blickfang wird völlig neu interpretiert. Zu klassischen Feuerstellen ist das Designobjekt von Radius Design eine spannende Alternative. Das i-Tüpfelchen: Sie können sich an dem flackernden Schauspiel nicht nur an Sommerabenden im Freien erfreuen, da das Modell gleichermaßen für die Nutzung in Innenräumen geeignet ist.

Design-Feuerstellen ermöglichen überall Lagerfeuerromantik

Feuer verströmt Wärme und schmeichelt dem Auge mit kräftigen Farben. Beim Verbrennen lauschen Sie dem Knistern und nehmen den Geruch von ätherischen Ölen wahr. Dank der funktionalen Ideen von talentierten Designern können Sie sich dieses sinnliche Erlebnis ohne einen nennenswerten Aufwand gönnen.

Skagerak Flame Feuerstelle im Garten

Lediglich einige wenige Dinge müssen bei fertigen Feuerschalen bedacht werden. Feuchte Gartenabfälle wie Laub sind wegen der Rauchentwicklung ebenso wenig als Brennstoff geeignet wie Kunststoffe oder ähnlicher Unrat. Stattdessen sollten Sie auf fachkundig gelagertes Holz und natürliche Materialien wie trockene Tannenzapfen setzen und beim Anzünden auf Brandbeschleuniger verzichten.

conmoto Muro Feuerstelle

Wenn Sie diese überschaubaren Tipps beherzigen, gibt es auch keinen Unfrieden mit den Nachbarn und Sie können sich entspannt zurücklehnen und die Lagerfeuerromantik genießen.