Startseite | Features | Fatboy Pupillow

Fatboy Pupillow

Nach den Yogaübungen lassen Sie sich einfach fallen, um die frische Morgenluft einzuatmen. Nachmittags genießen die Kids mit einem Mix aus Chillen und Toben das Leben. Abends stellen sich Gäste zur Grillparty ein. In allen Situationen signiert der Fatboy Pupillow das Freizeitvergnügen. Denn der Sitzsack der niederländischen Trendmarke ist eine runde Sache. Das gilt für draußen und drinnen.

Nach Lust und Laune relaxen

Stühle sind für eine aufrechte Sitzposition geschaffen. Das ist bei einem Snack willkommen. Wenig später satteln Sie fürs Sonnenbad auf den Liegestuhl um. Ein Sessel der Outdoor-Lounge empfiehlt sich wiederum für die Lesestunde. Gegen ein facettenreiches Gartenmöbel-Potpourri spricht selbstverständlich nichts. Jeder Ortswechsel ist aber damit verbunden, diverse Dinge zu transferieren. Das kann lästig sein, wenn sich soeben der vollkommene Chillout-Modus eingestellt hat. Kultiviert einen Cocktail trinken, mit Freunden lässig abhängen oder ein bequemes Nickerchen: Sitzsäcke eignen sich nicht nur für alle vergnüglichen Situationen. Sie erlauben fließende Übergänge beim abwechslungsreichen Lifestyle im Freien. Zur dynamischen Freizeitgestaltung in der Gegenwart passt das fabelhaft.

fatboy-pupillow-sitzsack-velvet

Der Finne Jukka Setälä frischte deshalb das Design der Kult-Möbel auf, deren Wurzeln auf die Hippiezeit verweisen. Im Jahr 2003 angelte sich Alex Bergman die exklusiven Verkaufsrechte. Inzwischen gleicht der Fatboy Outdoor Original einem Bekenntnis zum kompromisslosen Barfuß-Luxus. Die niederländische Marke beschränkt sich nicht auf das Comeback der Ikone. Sie variiert kreativ die freiheitsliebende Grundidee, um neue Outdoor-Möbel vorzustellen. Die Kollektion Pupillow ist dafür ein gelungenes Beispiel. Sie entspricht einer Symbiose aus Fatboy Sitzsack, Hocker und Bodenkissen. Das ist ein genialer Schachzug. Denn die runden Gartenmöbel bündeln alle Vorzüge ihrer beliebten Vorbilder. So erübrigt sich die Entscheidung für eine Variante.

Gartenmöbel für Lebenskünstler

Sonntags gönnen Sie sich gerne einen Mittagsschlaf an der frischen Luft. Den Halbschatten unter dem Baum finden Sie dabei besonders angenehm. Während der Woche bietet sich der Tisch auf der Terrasse für leichte Bürotätigkeiten an. Ihr Arbeitseifer harmoniert allerdings nicht mit dem Tatendrang der Kinder. Besänftigend ist das Plätschern des Springbrunnens am Gartenteich. Für den genüsslichen Feierabend mit einem Glas Rotwein ist das Flair optimal.

fatboy-pupillow

Die Beispiele verdeutlichen die wechselnden Bedürfnisse, wenn Sie sich draußen aufhalten. Ähnelt der Garten nicht einem weitläufigen Park, lässt sich kaum für jeden erdenklichen Wunsch eine Sitzgruppe integrieren. Das Setting würde dadurch überladen wirken. Es ist gleichzeitig mit einem Aufwand verbunden, ständig die Position klassischer Outdoor-Möbel zu verändern. Der Gedanke daran genügt oft, um eine Idee beiseitezuschieben.

fatboy-pupillow-gartenkissen

Mit dem Fatboy Pupillow wendet sich das Blatt. Der Positionswechsel wird durch das moderate Gewicht und die Griffe zum Kinderspiel. Das Multitalent begleitet Sie zu Ihrem Lieblingsplatz für die sonnige Verschnaufpause. Wenn die Erwachsenen etwas Ruhe benötigen, eröffnen die Sprösslinge damit im Handumdrehen ihre eigene Chillout-Zone. Beim Weinabend unterm Sternenhimmel verwandelt sich der Pupillow dort in eine Gartenlounge, wo es Ihnen am besten gefällt.

Stylische Außenlounge mit individueller Note

Fatboy möchte mit modernen Lifestyle-Kollektionen dazu einladen, die alltägliche Routine zu durchbrechen. Wenn Produkte ihren Nutzern ein Lächeln ins Gesicht zaubern, ist die Mission erfüllt. Rund um den Globus freuen sich die Sitzsäcke aus Hertogenbosch über einen exzellenten Ruf. Das ist nicht nur der genussbetonten Markenphilosophie zu verdanken. Sämtliche Details der Möbel werden sorgfältig durchdacht. Bei der Füllung vom Pupillow kommen EPS-Kugeln und Schaumstoff zum Zuge. Das beschert die optimale Melange aus Festigkeit und Nachgiebigkeit.

fatboy-sunbrella-haengemattte

Aus dem Portfolio von Sunbrella stammt das Material für den Bezug. Die hochmodernen Stoffe des erfahrenen Textilunternehmens werden unter anderem für Markisen und die Bootsausstattung eingesetzt. Die Fatboy Outdoor Sitzsäcke sind dadurch wasserabweisend und schmutzunempfindlich. Stellen sich leichte Verunreinigungen ein, genügt meist die punktuelle Reinigung mit einem feuchten Tuch. Bei Bedarf ist es möglich, die Hülle für einen Waschgang abzuziehen.

pupillow-fatboy

Der Fatboy Pupillow gewährt nicht nur enorm viel Freiheit bei der Nutzung. Die runden Loungemöbel gibt es in diversen Farben. So lässt sich das Design vielfältig akzentuieren. Schick und elegant mutet ein Ensemble mit monochromen Tönen wie Grau, Anthrazit und Silber an. Einen maritimen Touch erhält die Außenanlage, wenn Sie das rote Pupillow mit den blauen Versionen kombinieren. Die Freude an den ausdrucksstarken Nuancen bleibt lange erhalten. Denn vorausschauend stattet Fatboy den Sitzsack mit einem UV-beständigen Acrylstoff aus.

Samtweiche Pendants für die Wohnlounge

Sie kommen nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause. Sofort steuern Sie den Pupillow auf der Veranda an. Er erlaubt Ihnen, völlig zwanglos die Seele baumeln zu lassen. Nach wenigen Minuten sind die alltäglichen Verpflichtungen vergessen. Dieses wohltuende Gefühl möchte man nicht nur im Sommer genießen. Nichts steht der Idee im Weg, die trendigen Möbel in der kalten Jahreszeit drinnen zu nutzen. Ihre ästhetische Geradlinigkeit passt zu den meisten Wohnstilen. Alternativ lohnt sich ein Blick auf die verwandten Designlinien. Der Fatboy Pupillow Velvet schließt sich dem funktionalen Konzept der Outdoor-Möbel durchweg an.

fatboy-pupillow-sitzsack-velvet

Sein superweicher Stoffbezug steigert aber zusätzlich das Wohlbefinden. Die samtige Oberfläche verleiht dem Sitzsack außerdem einen exklusiven Touch. Es ist vorprogrammiert, dass der bequeme Pupillow zum Lieblingsstück im Wohnzimmer avanciert. Er hat sich deshalb das Rampenlicht verdient. In kräftigen Farben wie Maisgelb oder Altrosa wird er zum Blickfang. Majestätisch rundet das Dunkelblau die Ruheinsel mit passendem Kissen ab. Treffend ergänzen einige Hocker der Serie Fatboy Point Pouf Velvet die Einrichtungsidee. Darauf können Sie nicht nur Ihre Beine ablegen. Die chillige Loungegruppe bietet sich für die relaxten Plaudereien mit Freunden an.