Startseite | Accessoires & Lifestyle | Design-Küchenaccessoires

Design-Küchenaccessoires

« Mit diesen Helfern wird Kochen noch schöner! »

Moderne Design-Küchenhelfer begleiten nicht nur die alltäglichen Handgriffe am Herd. Sie erleichtern spürbar die Zubereitung. Ganz nebenbei schmeicheln die Accessoires mit ihrer Optik dem Auge. Zur Funktionalität trägt die Ästhetik ebenso bei wie die praktische Konzeption. Denn die Multitalente glänzen beim Kochen und am gedeckten Tisch mit gelungener Performance.

Liebenswerte Augenschmeichler für die Grundausstattung

Gewürzmühlen von Carl Mertens

Sie bereiten einen kleinen Snack vor, zaubern einen deftigen Eintopf oder komponieren eine ausgefallene Vorspeise fürs Gourmetdinner. Obwohl die kulinarischen Missionen höchst unterschiedlich sind, ist ein Küchenhelfer stets dabei: die Pfeffermühle. Sie steht strategisch günstig auf der Arbeitsfläche, damit Sie spontan zugreifen können. Es ist begrüßenswert, wenn offen platzierte Küchenaccessoires mit ihrem Design zur stilvollen Dekoration beitragen. Wie ein schickes Zwillingspärchen präsentieren sich die schlank ausgeführten Mühlen von Carl Mertens.

carl-mertens-twins-muehlenduo

Ihr dunkler Holzblock sorgt für einen sicheren Stand und kontrastiert die Eleganz von Edelstahl, der hygienisch und pflegeleicht ist. Multitasking ist bei Hobbyköchen an der Tagesordnung. Das berücksichtigte der Hersteller beim Mühlenduo TWINS gleichermaßen: denn das Duo lässt sich einhändig bedienen!

Normann Copenhagen Nudelholz Craft

Mit seinem Entwurf für das Craft Nudelholz von Normann Copenhagen zielte der Designer Simon Legald ebenfalls auf flüssige Arbeitsabläufe ab. Er wählt für den Küchenhelfer bewusst schwere Werkstoffe wie Eiche und Marmor. Dadurch ergibt sich das optimale Gewicht, um Teig sowohl zügig als auch gleichmäßig auszurollen.

normann-copenhagen-craft-nudelholz

Bei den Geburtstagsfesten backen Sie gemeinsam mit den Kindern Pizza. Von Ihren Maultaschen schwärmt die ganze Verwandtschaft. Mit dem Duft von Plätzchen sorgen Sie jedes Jahr für eine anheimelnde Adventszeit. Küchenaccessoires wie Nudelhölzer begleiten das Leben und sind mit wundervollen Erinnerungen verbunden. Normann Copenhagen wird dem ideellen Wert dieser Lieblingsstücke mit der schmeichelhaften Optik und den langlebigen Naturmaterialien gerecht.

Innovative Assistenten für effiziente Abläufe

Diverse Zutaten landen in einer Schüssel und werden mit dem Quirl beherzt vermischt. Die Quintessenz füllen Sie in ein Gefäß um, das auf dem Esstisch eine gute Figur macht. Das Salatdressing ist lediglich eine aromatische Signatur. Dennoch kommen mindestens drei Küchenhelfer zum Einsatz, die später gereinigt werden müssen.

dressingshaker-eva-solo-tropfenfrei

Eva Solo widmet sich dem umständlichen Szenario und vereinfacht es: Sie bestücken den Shaker mit allen Ingredienzien, bevor sich der Silikondeckel hinzugesellt. Nun genügt ein kurzes Schütteln. Schon steht die Salatsauce auf der schick eingedeckten Tafel. Denn das Küchenzubehör gleicht einer formschönen Karaffe, die mit einem präzise geformten Ausgießer versehen ist. Dadurch gehören die Dressingflecken auf dem Tischtuch der Vergangenheit an. Zu den innovativen Design-Küchenaccessoires, die einem funktionellen Rundumschlag gleichen, gehört auch der Multitop von mono.

mono-multitop-kochdeckel

Sie möchten den Kochlöffel ablegen, ohne die Arbeitsplatte zu verschmutzen. Für das gewürfelte Gemüse ist bis zur Verwendung eine Zwischenstation gefragt. Die Sauciere hat keinen Deckel, um den Inhalt warmzuhalten. Alle skizzierten Fragen, die regelmäßig wiederkehren, beantwortet die deutsche Marke mit einem Küchenzubehör. Derartige Alleskönner sind begehrenswert. Sie vereinfachen die Nebensächlichkeiten im Haushalt, die für wenig Begeisterung sorgen. So bleibt mehr Freiraum, um sich an den kreativen Aufgaben zu erfreuen.

Vielseitige Designideen für die Küche, den Service und die Dekoration

Einige Küchenaccessoires haben Designs, das die konkrete Nutzung nicht vorgibt. Dadurch erschließt sich erst im Alltag, wie sehr sie das Leben bereichern.

skagerak-norr-box-tragegriff

Ditte Buus Nielsen entwarf für Skagerak die Norr Box mit Tragegriff. Die reduzierte Formsprache ist ebenso überzeugend wie das Zusammenspiel von gediegenem Eichenholz und glänzendem Messing. Wenn Sie gerne neue Rezepte ausprobieren, stellen sich die Ideen für die Verwendung gewiss zügig ein. Sie greifen sich das Utensil und schlendern durch die Küche oder Vorratskammer. Dabei wird die Holzbox mit den benötigten Gewürzen, Kräutern und Essenzen bestückt. Schon haben Sie alles für die kulinarische Kreation parat. Zum Salat wird eine Flasche mit Kernöl gereicht. Sojasauce und Wasabi begleiten das Sushi. Salz und Pfeffer stehen für den Hauptgang bereit.

skagerak-norr-box

Es ist üblich, den Gästen beim Dinner diverse Extras fürs individuelle Verfeinern anzubieten. Im Accessoire von Skagerak können Sie die ergänzenden Delikatessen zusammenstellen, unkompliziert transportieren und ansprechend auf dem Tisch arrangieren.

kaehler-hammershoi-aufbewahrungsglas-klein

Ähnlich vielseitig sind die Gefäße von Kähler Design, für die Hans-Christian Bauer sein kreatives Talent in die Waagschale warf. Durch das hochwertige Glas und die geriffelten Verschlüsse aus Porzellan wirken die Küchenaccessoires ungewöhnlich edel. Sie empfehlen sich deshalb nicht nur, um Lebensmittel hygienisch aufzubewahren. Beim Brunch möchten Sie den Freunden etwas von der selbstgemachten Marmelade anbieten.

kaehler-hammershoi-aufbewahrungsglas-gross

Für das Tischarrangement bei der sommerlichen Dinnerparty legen Sie die Muscheln vom letzten Badeurlaub hinein. Beim Basteln ist das Aufbewahrungsglas ideal für die sichere Ablage von Perlen oder Streuartikeln. So avanciert das Küchenaccessoire zum Haushaltshelfer, der praktisch und dekorativ ist.

Weniger Aufwand, mehr Vergnügen

Dank der praktischen Küchenaccessoires ging alles schnell von der Hand. Die Zutaten wurden zusammengestellt und vorbereitet. Einige Komponenten befinden sich im Kühlschrank und müssen nur noch serviert werden. Der Hauptgang köchelt auf dem Herd. Sogar die Tischdeko ist schon vollbracht.

iittala-essence-weissweinglas-2er-set

Nichts spricht gegen eine Verschnaufpause mit einem Schluck von jenem Wein, der später die Sauce verfeinern wird. Dafür nehmen Sie eines der Gläser für die Erfrischungsgetränke aus dem Schrank. Während Sie am vollmundigen Tropfen nippen, offenbart sich das schlicht schicke Design.

Aino Aalto Glas 2er-Set klar

Gleich darauf beschließen Sie, die Iittala Gläser für die unkonventionelle Inszenierung des Desserts zu verwenden. Diese Idee wäre ganz im Sinne von Aino Aalto gewesen, die viele Klassiker in den 1930er Jahren entwarf. Denn der berühmten Designerin schwebte ein Trinkglas vor, das vielseitig ist und bei allen Gelegenheiten überzeugt.