Startseite | Drinnen | Dachgeschosswohnung einrichten
© AntonSh / Fotolia.com

Dachgeschosswohnung einrichten

« Bezaubernde Gestaltungsideen, platzsparend umgesetzt »

Wer sich ein unkonventionelles Zuhause wünscht, ist von einer Dachgeschosswohnung meist begeistert. Denn der Grundriss ist ein ideales Fundament für individuelles Flair. Allerdings sind kreative Ideen gefragt, damit der Wohnraum nicht überladen wirkt. Empfehlenswert sind puristische Einrichtungskonzepte in hellen Farben. Achten Sie außerdem darauf, dass sich einige Möbel in die Dachschräge einfügen lassen. Dann werden Ihre Gäste staunen, wie schick der Wohnraum im Dachgeschoss doch ist.

Trendige Lounge für relaxte Momente

Die Räume der Dachgeschosswohnung erreichen nur in wenigen Arealen die übliche Höhe. Gesellen sich Möbel mit klassischen Maßen hinzu, ergibt sich schnell eine gedrungene Atmosphäre. Das Blatt wendet sich, wenn Sie niedrig ausgeführte Designideen bevorzugen.

fatboy-tsjonge-sitzsack

Die Loungesessel Tsjonge von Fatboy sind zum Beispiel fürs Wohnzimmer ideal. Da sie sich kaum vom Boden abheben, relativiert sich die geringe Distanz zur Zimmerdecke. Die Sitzmöbel wecken angenehme Assoziationen mit chilligen Clubs und legeren Beachbars. Das Design ist deshalb nicht nur praktisch. Es trägt dazu bei, dass Sie sich daheim wohlfühlen. Bevorzugen Sie luftige Einrichtungsideen mit wenigen Objekten, wenn Sie eine Dachgeschosswohnung einrichten. Dazu passen multifunktionale Kollektionen fabelhaft, die platzsparend konzipiert sind.

lounge-tisch-mini-moree

Im Alltag genügt der Lounge-Tisch Mini von moree vollkommen, um beim Relaxen auf dem Sofa Getränke abzustellen. Da er die benötigte Ablage mit dem Stimmungslicht vereint, können Sie auf eine Stehlampe verzichten. Wenn sich Gäste ankündigen, ist mehr Platz fürs Catering wünschenswert.

normann-copenhagen-tisch-tablo-table

Normann Copenhagen bietet dafür eine pfiffige Lösung an: Die Beistelltische der Serie Tablo lassen sich flink zusammenfügen. So spricht nichts dagegen, die Abstellflächen in der Sofaecke spontan zu erweitern. Haben sich die Freunde verabschiedet, verschwinden die zerlegbaren Möbel wieder von der Bildfläche.

Möbelkollektionen für maßgeschneiderte Einrichtungsideen

Laien neigen dazu, alle geraden Wände für voluminöse Schränke zu nutzen. Die niedrigen Nischen der Dachgeschosswohnung werden dadurch unvorteilhaft betont. Cleverer ist es, möglichst viele Möbel in die Dachschräge zu integrieren. Das gelingt Ihnen mit vielseitigen Regalsystemen.

string-schrank-mit-2-schubladen

Die Module der legendären Kollektion String eröffnen Ihnen die Möglichkeit, das Interieur selbst zu gestalten. So fügen sich die Lowboards, Schubladenschränke und Regale optimal in die Winkel der Wohnung ein, die nicht begehbar sind. Bei der Konzeption entschied sich Nisse Strinning für einen geradlinigen Stil, der das Ambiente nicht beschwert. Der vorteilhafte Eindruck verstärkt sich, wenn sich der preisgekrönte Designklassiker aus dem Jahr 1949 im puristischen Weiß präsentiert.

fast-forest-stuhl

Der Wohnraum erscheint durch die effektive Nutzung der Schrägen nicht nur weitläufiger. Sie gewinnen wertvolle Quadratmeter für die Lebensbereiche, bei denen Sie sich komfortablen Bewegungsfreiraum wünschen.

skagerak-georg-schreibtisch

Arrangieren Sie zum Beispiel mit den Stühlen Forest von fast und dem Eichentisch Georg von Skagerak eine moderne Essecke. Aus dem Portfolio der skandinavischen Marke empfiehlt sich außerdem die Garderobe Push, wenn Sie eine Dachschräge einrichten. Die Designmöbel für die Dinnertafel und den Flur haben einige Gemeinsamkeiten: Sie kombinieren die ästhetische Leichtigkeit mit der gemütlichen Wirkung, die von Naturmaterialien oder Naturbezügen ausgeht.

push-garderobe-skagerak

Das praktische Interieur verleiht dem Wohnraum im Dachgeschoss somit seinen einladenden Charakter. Zahlreiche Dekorationsartikel sind dadurch entbehrlich, was begrüßenswert ist. Denn sie sind oftmals dafür verantwortlich, dass sich die ersehnte Harmonie beim Einrichten nicht einstellt.

Innovative Designlampen fürs Lichtkonzept

Überzeugende Wohnideen sind für die Beleuchtung gefragt, wenn Sie eine Dachgeschosswohnung einrichten. Pendellampen stehen vielerorts nicht zur Diskussion, weil sie zu tief in den Raum hineinreichen. Da gängige Stehleuchten häufig zu hoch für die Dachschräge sind, fordern sie kostbaren Platz im Durchgangsbereich ein. Typisch sind zudem düstere Winkel, die Sie erhellen sollten. Denn durch sie wirkt das Dachgeschoss kleiner, als es ist.

absolut-lighting-absolut-basica-led-deckenleuchte

Auffallend kompakt sind die Absolut Lighting Basica LED-Deckenleuchten. Sie fügen sich beinahe unbemerkt in die Wohnwelt ein. Nichts spricht dagegen, die Lampen schräg zu installieren. Bei der Ästhetik bekannte sich Michael Rösing zum Minimalismus. Maximal vielseitig ist hingegen die Funktionalität, weil der Designer magnetische Gelenke mit Kugelkopf integrierte. Die Spots können Sie nicht nur in jede erdenkliche Richtung schwenken. Die Lichtwirkung lässt sich bemerkenswert präzise ausrichten. Ein mehrflammiges Modell reicht dadurch vollkommen, um das Setting generell auszuleuchten und gezielt Licht in dunkle Ecken zu lenken. Beim Relaxen sehnen Sie sich nach indirektem Licht, das zur Behaglichkeit beiträgt. Wenn Sie im Buch schmökern, ist ein effektives Leselicht gefragt.

piffany-copenhagen-mr-wattson

Versammelt sich die Familie für ein Gesellschaftsspiel, sollte die Helligkeit den gesamten Sofatisch erfassen. Die Leuchte Piffany Copenhagen Mr. Wattson zaubert Ihnen nicht nur ein Lächeln ins Gesicht, weil ihr Design hinreißend ist. Sie ist in den verschiedensten Situationen so hilfreich wie eine gute Freundin. Sitzend, liegend, gebückt oder aufrecht: Die Akrobatin aus Eschenholz nimmt die Position ein, die Ihren spontanen Bedürfnissen entspricht.

kooduu-synergy-led-leuchte

Das Lifestyle-Accessoire Synergy von Kooduu begeistert ebenfalls mit seiner Vielseitigkeit. Es vereint die sanfte Beleuchtung mit dem Lautsprecher, der Ihre Ohren mit klangvoller Hintergrundmusik verwöhnt. Wird das Innere mit Eis bestückt, eignet sich die innovative Designidee sogar als Weinkühler.

Der integrierte Akku vollendet den gelungenen Entwurf.

Das regenerierende Vollbad, der romantische Abend im Schlafzimmer oder die gesellige Party: Es ist nebensächlich, wie und wo Sie sich vergnügen. Das dänische Multitalent bereichert ihre genussvolle Lebensart und verdeutlicht den Clou beim Einrichten der Dachgeschosswohnung: Weniger ist mehr, wenn Sie das Inventar sorgfältig auswählen. Denn die Räume wirken großzügig, während die erlesenen Objekte alle Wünsche erfüllen.