Startseite | Accessoires & Lifestyle | Farbenfrohe Badezimmerteppiche: dekorativ und rutschfest

Farbenfrohe Badezimmerteppiche: dekorativ und rutschfest

Kaum ein Accessoire rundet die Atmosphäre so angenehm ab wie ein Teppich. Im einladend gestalteten Badezimmer ist er eine interessante Alternative zu den plüschigen Klassikern. Pappelina bereichert die Wohnwelt seit beinahe zwei Jahrzehnten mit unkonventionellen Designideen aus Kunststoff. Das robuste Material ist ideal für Badezimmerteppiche, während die peppigen Dessins für frischen Wind in der Wohlfühloase sorgen.

Maritime Eleganz für Ihre Wellnessoase

Es zählt zu den bewährten Einrichtungsideen, den Boden im Sanitärbereich mit flauschigen Badtextilien zu bestücken. Die mehrteiligen Ensembles können aber dazu beitragen, dass die Raumgestaltung unruhig anmutet. Stilistisch sinnvoller wäre ein großes Wohnaccessoire. Allerdings empfiehlt sich nicht jeder Teppich fürs Badezimmer. Denn auf den glatten Fliesen geraten herkömmliche Kollektionen schnell ins Rutschen. Eine skandinavische Marke macht es aber möglich, die ästhetischen Wünsche mit den praktischen Bedürfnissen zu verknüpfen.

pappelina-molly-outdoor-teppich

Im Alter von 24 Jahren traf Lina Rickardsson zufällig auf einen Weberverband. Bald darauf avancierte das Interesse am Handwerk zur künstlerischen Leidenschaft, die in einer Geschäftsidee mündete. Sie überzeugte einen kleinen Familienbetrieb in Dalarna davon, mit ihr zusammenzuarbeiten.

pappelina-otis-outdoor-teppich

Dort ließ die nächste Entdeckung nicht lange auf sich warten. Im Lager stachelten Kunststoffbänder ihre Neugier an, die sie in neuartige Wohntextilien verwandelte. Mit dem Outdoorteppich Pappelina BOB gelang ihr 2001 bei einer Stockholmer Messe der Durchbruch. Klassisch fiel das grob gestreifte Dessin aus.

pappelina-bob-outdoor-teppich

Dank der innovativen Webtechnik war die Haptik aber ungewöhnlich weich für einen Kunststoffläufer. Der Debütant bereichert nach wie vor das Sortiment des schwedischen Herstellers. Als Badezimmerteppich belebt er nicht nur dezent das Flair. Er eignet sich vor allem in der Variante mit blauen Streifen für elegante Dekorationsideen im maritimen Stil.

pappelina-folke-outdoor-teppich

Es genügt, den Badteppich auszurollen. Gleich darauf lädt Sie die Fantasie zur imaginären Reise an die Nordseeküste ein. Arrangieren Sie in einem Glas etwas Sand, gesammelte Muscheln und ein Teelicht. Schon ist die stimmungsvolle Signatur im Badezimmer vollbracht.

Komfortables Bekenntnis zur fröhlichen Lebensart

Badezimmerteppiche sind vorteilhaft, weil sie eine große Fläche erfassen. So genügt ein Element, um den Gesamteindruck des Raums deutlich zu verändern. Auf zahlreiche Dekorationsartikel können Sie dadurch verzichten, die beim Putzen viel Mühe bereiten. Der effektvolle Charakter erleichtert es außerdem, eine funktionale Grundausstattung unkompliziert aufzuwerten.

pappelina-vera-outdoor-teppich

In vielen Mietwohnungen treffen Sie auf ein Bad mit schlichter Sanitärkeramik im puren Weiß oder zeitlosen Grau. Es sind deshalb Ideen gefragt, um dem pragmatischen Setting eine individuelle Note zu verleihen. Beweisen Sie Mut. Greifen Sie gezielt zum Badezimmerteppich in schrillen Tönen. Orange, Apfelgrün, Zitronengelb: Bei ihrer zweiten Produktserie dem Teppich Vera entschied sich die junge Schwedin für ein kontrastreiches Muster mit hellen Kreisen und ausdrucksstarken Grundfarben. Das geometrische Design passt wunderbar zum modernen Purismus.

pappelina-vera-small-one-outdoor-teppich

Die Badezimmerteppiche haben aber zugleich einen Retro-Charakter. Verstärken Sie diesen Aspekt mit einer Lavalampe. Im Alltag kurbeln die farbenfrohen Badtextilien die gute Laune an. Beim wohltuenden Vollbad beschert Ihnen die Leuchte ein kultiges Chillout-Ambiente. Wenn Sie aus der Wanne steigen, offenbart der Teppich im Badezimmer seinen Komfort: Auf dem Weg zur Tür schmeichelt durchweg ein warmer und gepolsterter Untergrund Ihren Füßen.

Diese materielle Qualität ist dem ausgeklügelten Herstellungsverfahren zu verdanken, das maßgeblich zum Erfolg von Pappelina beiträgt.

Cleverer Mix aus traditionellem Kunsthandwerk und modernem Material

Leuchtende Farben sind nur eine Möglichkeit, um das Flair im Badezimmer aufzufrischen. Die schwedische Weberei beweist, dass ein zartes Rosa ebenso dynamisch wirken kann wie ein warmes Grau.

pappelina-asta-outdoor-teppich

Beim Badezimmerteppich Asta wechseln sich Punkte, graphische Bienenwaben und skizzierte Blüten ab. Das komplexe Textildesign lockert die Einrichtung auf. Die gedeckten Nuancen und die abstrakten Naturbezüge haben eine harmonisierende Wirkung. Bereichern Sie ein weitläufiges Bad zum Beispiel mit einem lebendig gemusterten Accessoire. Mit einfarbigen Handtüchern greifen Sie geschickt die Naturtöne auf. Getrocknetes Pampas-Gras in einer Bodenvase aus Terracotta rundet das Raumkonzept ansprechend ab.

pappelina-peg-outdoor-teppich

Ein Kunststoffteppich widerspricht Ihren Werten nicht, wenn Ihnen die Umwelt am Herzen liegt. Die Manufaktur produziert auf Jaquard-Webstühlen und die Abschlüsse werden solide verstärkt. Da die bewährten Techniken des traditionellen Handwerks die Lebensdauer erhöhen, handelt es sich um ein nachhaltiges Wohnaccessoire.

Die PVC-Bänder stammen außerdem aus einem streng kontrollierten Betrieb in Südschweden, der keine Schwermetalle oder Weichmacher verwendet. So können Sie sich besten Gewissens am schicken Design und der Funktionalität der Badteppiche erfreuen.

Hygienisch, pflegeleicht und vielseitig

PVC bietet kaum einen Nährboden für Pilze oder Bakterien. Das passt hervorragend zu den hygienischen Maßstäben im Sanitärbereich. Die kleineren Ausführungen von Pappelina eignen sich sogar für die Reinigung in der Waschmaschine, wenn auf den Schleudergang verzichtet wird.

pappelina-marre-outdoor-teppich

Alternativ können Sie die den Teppich im Badezimmer einfach beim Wischen des Bodens einbeziehen oder in der Badewanne abbrausen. Die praktischen Vorzüge sind nicht nur für einen Badezimmerteppich interessant. Im Kinderzimmer sind pflegeleichte Textilien ähnlich sinnvoll. Allergiker freuen sich darüber, dass der Teppich aus Kunststoffbändern keine Milben anlockt.

pappelina-ray-outdoor-kissen

Da die Kollektionen von Pappelina enorm strapazierfähig sind, spricht nichts gegen eine Platzierung auf der Terrasse. Wenn die Designideen aus Dalarna in die wohnlichen Lebensbereiche einziehen, lohnt sich ein Blick auf die Kissenbezüge des Familienunternehmens. So ergibt sich bei der Dekoration ein roter Faden.